Skype führt die Video-SMS ein

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von reini12, 17. Juni 2013.

  1. reini12
    Offline

    reini12 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. November 2009
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    3.102
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbständig in der IT Branche
    Ort:
    Hannover
    Skype-Nutzer haben ab sofort die Möglichkeit, sich gegenseitig kurze Video-Nachrichten zu schicken.
    Die neuen sogenannten Video Messages dürfen bis zu drei Minuten lang sein und können an alle Kontakte geschickt werden, egal ob diese gerade angemeldet sind oder nicht. Das teilte der zu Microsoft gehörende Dienst mit.
    Um eine Aufnahme zu starten, klickt man zunächst auf die Schaltfläche „Video Message“ und dann auf „Record“. Vor dem Versenden lässt sich die Nachricht noch einmal anschauen und gegebenenfalls löschen.
    Das Feature ist den Angaben zufolge kostenlos, nicht limitiert und in den Anwendungen für Windows, Mac, iOS, Android und Blackberry verfügbar.
    Merkwürdig: Windows-Phone-Nutzern bleibt die Funktion noch verwehrt – obwohl Skype mittlerweile längst Microsoft gehört! Auch ist der Dienst nicht auf allen Plattformen verfügbar.

    Quelle: Bild
     
    #1
    blaue12345 und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.