Skype 4.0 für Android mit neuer Oberfläche

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von josef.13, 2. Juli 2013.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.208
    Zustimmungen:
    15.759
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Skype hat eine neue Version seines Instant-Messengers für Android veröffentlicht. Sie bringt vor allem eine komplett neu gestalte Oberfläche mit, die die laufenden Konversationen stärker in den Mittelpunkt rücken soll. Laut Skype ist die neue Version 4.0 nicht nur ein Update, sondern wurde von Grund auf neu programmiert. Sie soll deshalb auch schneller und stabiler sein als die bisherige App.

    [​IMG]
    Der neue Startbildschirm von Skype listet übersichtlich die letzten Aktivitäten auf [​IMG]
    Bild: Microsoft

    Beim Start von Skype werden nun wie in anderen Messengern direkt die laufenden Gespräche angezeigt; sie können mit einem Antippen direkt beantwortet werden. Auffallend ist die Abkehr vom bisherigen eher an Telefon und Videochats orientierten Ansatz: Die Möglichkeit, schnell Texte zu schreiben, steht nun deutlicher im Vordergrund. Neue Chats können so direkt über die Kontaktliste gestartet werden, Telefon und Video rücken als zusätzliche Möglichkeiten in die Leiste darunter.

    Im Play Store sind die Kommentare zur neuen Version derzeit vorwiegend negativ. Unter anderem wird sich darüber beklagt, dass man sich nun nicht mehr abmelden kann und deshalb die App permanent im Hintergrund weiter läuft. Schon in den Vorgängerversionen konnte man die Anwendung nicht einfach beenden, sondern musste sich dafür zunächst im Menü abmelden.

    Das klappt auch bei Skype 4.0, den Menüpunkt hat Microsoft jedoch noch besser als zuvor versteckt. Nun muss man zunächst über das Profilbild rechts oben in die Profilansicht wechseln. Ruft man dort das Menü auf, findet man auch den Punkt zum Abmelden. Dort lässt sich auch der Online-Status verändern, jedoch nur von Verfügbar auf Offline.

    Bislang gibt es die neue Version nur für Smartphones, Android-Tablets sollen später aber ebenfalls in den Genuss des Updates kommen. Zuletzt war das von Microsoft übernommene Skype in die Kritik geraten, weil Chats offenbar automatisiert nach verdächtigen URLs durchsucht werden.

    Quelle: heise
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mik3.Lit0ri5
    Offline

    Mik3.Lit0ri5 Spezialist

    Registriert:
    22. April 2013
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    238
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Skype 4.0 für Android mit neuer Oberfläche

    Natürlich kann man sich abmelden wenn diese Option auch ein wenig versteckt ist...
     
    #2
  4. blaue12345
    Offline

    blaue12345 Spezialist

    Registriert:
    5. August 2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Skype 4.0 für Android mit neuer Oberfläche

    Hallo Und wie kann man sich abmelden ? Finde das nicht.
     
    #3
  5. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Skype 4.0 für Android mit neuer Oberfläche

    Auf der Startseite oben rechts auf den Button drücken,dann erscheint deine Profilansicht.
    Danach den Menübutton (bei Samsung Galaxy links vom Homebutton) drücken.
    Jetzt sollte die Schaltfläche Einstellungen,Abmelden und Hilfe erscheinen.
    Steht aber auch im ersten Post...
     
    #4
    blaue12345 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.