"Sky Select" erhält Zulassung

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von kiliantv, 15. Juli 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.275
    Zustimmungen:
    16.662
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    "Sky Select" erhält Zulassung

    Potsdam - Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) erteilt dem Pay-Per-View-Angebot der Pay-TV-Plattform Sky Deutschland eine Zusage.

    Die Sky Deutschland AG (ehemals: Premiere AG) hat bereits im Februar 2009 bei der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) angezeigt, dass die Premiere On Demand GmbH, bisherige Veranstalterin des Programms Sky Select (ehemals: Premiere Direkt), auf die Sky Deutschland GmbH & Co. KG verschmolzen werden soll.

    Da die rundfunkrechtliche Zulassung eines Veranstalters als solche nicht übertragbar ist, benötigte die Sky Deutschland GmbH & Co. KG nach ständiger Spruchpraxis der KEK für die Veranstaltung von Sky Select eine eigene Zulassung.

    Insofern hat die KEK bereits mit Beschluss i. S. Premiere Direkt vom 10.03.2009 die medienkonzentrationsrechtliche Unbedenklichkeit für die Verschmelzung bestätigt. Da es seit der letzten Entscheidung i. S. Premiere (PM der KEK 5/2009) zu keinen weiteren Veränderungen von Beteiligungsverhältnissen gekommen ist, kann auf das Ergebnis der dort vorgenommenen medienkonzentrationsrechtlichen Prüfung verwiesen werden.

    Quelle: digitalfernsehen

    Typisch Deutsch, für jeden Mist, ein Zettelchen. :D
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1.020
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: "Sky Select" erhält Zulassung

    Ja, so ist es halt bei uns.
    Deutschland hat das komplizierteste Rundfunkgesetz Europas.
    Deswegen auch " ein Zettelchen für jeden Mist" :D
    Aber sie sind ja dabei sich zu bessern und alles etwas lockerer zu machen. ( Brauche endlich meine 35Mhz Genemigung nicht mehr mühselig alle 10 Jahre verlängern.) :good:
     
    #2

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.