Digital Eliteboard

Registrieren dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Sky Deutschland Sky richtet erneut Pop-up-Sender zum Valentinstag ein

josef.13

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
19.152
Gefällt mir
19.894
Punkte
163
#1
Wie in jedem Jahr wird auch an diesem 14. Februar der Tag der Liebe gefeiert. Zum Valentinstag führt Sky dafür einmal mehr den Pop-up-Sender "Sky Cinema in Love" ein, der für eine Woche allerlei Liebesfilme zeigen wird.

Wer vom Tag der Liebenden und Romanzen nicht genug bekommen kann, könnte demnächst bei Sky verweilen. Zwischen Freitag, dem 8. Februar und Donnerstag, dem 14. Februar hat die Pay-TV-Plattform erneut den Pop-up-Sender "Sky Cinema in Love" angekündigt. So wird Sky Cinema Emotion für diesen Zeitraum seinen Platz räumen, damit knapp 50 verschiedene Liebesfilme vergangener Jahre über den Bildschirm laufen können - allzu viel dürfte sich an der Ausrichtung des Kanals also nicht ändern. Neben der linearen Ausstrahlung sind die Filme wie immer auch auf Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket verfügbar.

Mit dabei sind neue Liebes-Blockbuster, etwa "Fifty Shades of Grey – Befreite Lust", das Finale der erfolgreichen S&M-Trilogie, oder "Zwischen zwei Leben – The Mountain Between Us" mit Golden Globe-Gewinner Idris Elba und Oscar-Gewinnerin Kate Winslet in einem ungewöhnlichen Liebes-Abenteuer in einsamer Wildnis. Außerdem gibt es die aktuelle Fantasyromanze "Letztendlich sind wir dem Universum egal“, die mit Jungstars wie "Jurassic World: Das gefallene Königreich“-Newcomer Justice Smith aufwartet.

Klassiker werden aber auch nicht zu kurz kommen: So finden etwa Robin Wright und Julianne Hough am Meer ihr Glück: In "Message in a Bottle" ist es Kevin Costner, der als Schiffsbauer mit seiner Nachricht bei Robin Wright für große Gefühle sorgt. Hugh Grant geht als Drehbuchschreiber in "Wie schreibt man Liebe" und Will Smith als Profi-Heiratsvermittler in "Hitch – Der Date Doktor" dem Geheimnis Liebe auf die Spur.

Jennifer Aniston ist im Rahmen der Sonderprogrammierung sogar in gleich zwei Hollywood-Filmen zu sehen: In "Meine erfundene Frau" wird sie als Sprechstundenhilfe für Schwerenöter-Chef Adam Sandler vom grauen Mäuschen zum schönen Schwan. In "Umständlich verliebt" kommt sie erst spät dem Vater ihres Sohnes auf die Spur. Ebenfalls zu sehen sein wird "Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht", wo sich Josh Duhamel als Gemischtwarenhändler auf das Liebesglück mit Julianne Hough einlässt.

1469299472_sky-cinema.jpg

Quelle; dwdl
 

Silberling

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
5. Dezember 2013
Beiträge
49
Gefällt mir
55
Punkte
18
#3
Jaja, Sky D/A. Die richten mit ihren PopUp-Channels nie was neues ein, sondern stoppen dadurch vorhandene Kanäle. Bei "Sky Cinema Box Legende" muß "Sky Cinema Hits" aussetzen, bei "Sky Cinema in Love" trifft es "Sky Cinema Emotion".

Also wie gehabt nix neues auf der Sky-Plattform. Man stoppt einfach einen Sender, macht daraus ein "Pop-Up" und will dem Kunden somit vorgaukeln, man biete zusätzlichen Inhalt. Und die meisten raffen das noch nichtmal.

Warum bekommen die es einfach nicht hin einen eigenen Kanal/Sender zu launchen, den sie das ganze Jahr über umbenennen können wie sie wollen? - Warum nicht? Antwort: Sky!
 

Silberling

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
5. Dezember 2013
Beiträge
49
Gefällt mir
55
Punkte
18
#5
Das liegt nicht nur an der miserablen Datenrate, sondern vor allem an der Unfähigkeit seitens Sky. Warum promoten die UHD-Inhalte, wenn noch nicht mal alle eigenen Kanäle in HD senden? Die wollen einfach nicht und sparen alle Gelder für die nächste BuLi-Rechte-Vergabe auf, die sowieso erneut in die Hose gehen wird.

Wie auch immer: Besser keine PopUp-Sender als dafür ständig ein anderes Programm zu unterbrechen!
 

axel

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
9.944
Gefällt mir
30.086
Punkte
163
#9
Hi,

dann meinten wir das Selbe.

Gruß

Gesendet von meinem Xiaomi POCOPHONE F1 mit Tapatalk
 

mega

Stamm User
Mitglied seit
10. Mai 2010
Beiträge
1.084
Gefällt mir
450
Punkte
133
#11
Sky ist doch nur noch Schrott.
Filme guck ich nur noch iptv und
Fußball bei Sky.

Wegen mir könnten sie nur ein sportpaket
machen. Würde mir reichen.

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk
 

lavemetoo

Power Elite User
Mitglied seit
28. Juni 2013
Beiträge
2.236
Gefällt mir
1.091
Punkte
163
#12
dann ist aber nichts verdient, wenn sie nur ein paket sport mit allem machen :tongue-out-emoji:
gerade die querfinanzierung braucht sky. über inhalte brauchen wir dabei nicht diskutieren. ich hab schon allein im entertainment paket programme, die ich mir im leben nie anschauen werde.
 

Silberling

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
5. Dezember 2013
Beiträge
49
Gefällt mir
55
Punkte
18
#14
Und direkt der nächste "neue" Sender: Vom 15. bis 24. Februar gibt's "Sky Cinema Awards" und wieder einmal muß "Sky Cinema Hits" dafür herhalten. Diesmal geht's wegen der Oscar-Verleihung um 57 oscarprämierte Filme, die in Dauerschleife laufen werden. Wow, einfach nur Sky-tastisch, was die so alles auf die Beine stellen...
 

Silberling

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
5. Dezember 2013
Beiträge
49
Gefällt mir
55
Punkte
18
#15
... allein im entertainment paket programme, die ich mir im leben nie anschauen werde. ...
Ach ja, das ultimative Angebot mit Mehrpreis statt des Weltpakets, welches on demand alle Folgen von Serienstaffeln bietet, die niemanden interessieren. Und diejenigen Serien, die interessant sind, laufen mit allen Folgen stattdessen auf Netflix und Amazon Prime. Ein Schelm, wer dabei noch was denkt.
:rolling-eyes-emoji:
 

Oben