Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Sky Deutschland Sky Q Mini bekommt drei neue Streaming-Anbieter

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
20.291
Erhaltene Reaktionen
22.503
Der Sky Q Mini ist noch recht frisch auf dem Markt. handelt es sich um eine Android-Box, die sowohl die Sky-Q-Bedienoberfläche als auch viele Funktionalitäten umfasst, die Kunden bereits vom Sky Q Receiver kennen. So können Kunden mit der Sky Q Mini auf lineare Sky-Sender, das öffentlich-rechtliche Programm sowie Partnersender zugreifen, Filme und Serien auf Abruf schauen, Apps wie die ARD- und ZDF-Mediatheken nutzen und müssen dabei nicht auf Features wie Restart, Fortsetzen, Autoplay oder den Kids Mode verzichten. Bedienen lässt sich die Box mit der Sky-Q-Sprachsteuerung.

Unbenanntbb (2).jpg

Die Box wird per HDMI mit dem Fernseher und wahlweise über LAN-Kabel oder WLAN mit dem Internet verbunden. Über den optischen Ausgang ist der direkte Anschluss an ein Soundsystem möglich. Ein zusätzlicher Antennenanschluss für Satellit oder Kabel ist nicht notwendig. Die Box, die einmalig 49 Euro Mietpreis kostet, hat nun neue Apps erhalten, quasi die, die man auch zum Start versprach. Ab sofort sind auf Sky Q Mini – wie auf dem Sky Q Receiver – auch die Streamingservices Netflix, DAZN und Spotify verfügbar. Empfehlungen für Netflix werden auf der Home-Seite, sowie in den Bereichen Serien, Filme und Fortsetzen Seite an Seite mit Sky-Inhalten angezeigt.

vv.jpg

Quelle; caschy
 
Oben