Sky meldet Probleme mit Interaktiv-Receiver von Philips - Workaround

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von Skyline01, 29. März 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Philips-Receiver macht Probleme bei Sky

    Die deutsche Pay-TV-Plattform Sky hat am Montag auf Empfangsstörungen beim Einsatz des zertifizierten Satelliten-Receivers DIS 2221 von Philips hingewiesen. Das Modell aus der Interaktiv-Reihe kämpfe derzeit mit technischen Problemen. Sky entschuldigte sich ausdrücklich für damit verbundene Unannehmlichkeiten und versicherte, es werde mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet.

    In vielen Fällen lasse sich das Problem beheben, indem das Gerät nach dem Abziehen sämtlicher Verbindungskabel mindestens zehn Minuten lang vom Strom getrennt werde, hieß es. Nach erneutem Einstecken des Netzkabels müsse dann eine Minute gewartet werden, bis die LED von rot auf grün wechsele. Erst dann sollten Antennen- und SCART-Verbindungen wieder gesteckt werden. Über die Menü-Taste muss anschließend im Servicebereich der Punkt "EPG-Aktualisierung" aufgerufen werden. Nach etwa 30-minütiger Wartezeit soll der Receiver wieder wie gewohnt einsatzbereit sein.

    Sky bat Kunden, die ihr Gerät auch mit diesem Workaround nicht zum laufen bringen, die Kunden-Hotline unter 01805/110000 zu kontaktieren. Der Anruf kostet 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, per Handy fallen maximal 42 Cent/min. an.


    Quelle: magnus.de
     
    #1
    benchamp gefällt das.
  2. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.865
    Zustimmungen:
    17.372
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    #2
    Time2CoX, brotpeter und BaNaNaBeck gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.