Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Sieben neue arabische HD-Sender bei SES-Joint-Venture Yahlive

Dieses Thema im Forum "HDTV und UHD News" wurde erstellt von josef.13, 5. Dezember 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    17.267
    Zustimmungen:
    16.888
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Yahlive, eine Beteilungsfirma in den Vereinigten Arabischen Emiraten, hat mit dem in Dubai ansässigen Free-to-Air-Satellitensender MBC Group einen langfristigen Vertrag zur Übertragung von dessen umfassendem HD-Sender-Angebot unterzeichnet, teilte der Satellitenbetreiber SES am 5. Dezember mit. Dank der strategischen Partnerschaft können Yahlive-Zuschauer im Mittleren Osten und in Nordafrika sieben Programme der MBC Group in Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren sehen: MBC 1, MBC 2, MBC 4, MBC Action, MBC Drama, MBC Max und Al Arabiya News Channel.

    Hintergrund MBC und Yahlive
    MBC ist einer der führenden Free-to-Air-Satellitensender in der arabischen Welt. Yahlive ist eine Partnerschaft zwischen SES und Yahsat, einer Firma für Satellitenkommunikation in den Vereinigten Arabischen Emiraten, die der Mubadala Development Company gehört. YahLive strahlt von der Orbitalposition 52,5° Ost aus. Zuschauer im Mittleren Osten und in Nordafrika, die das HD-Angebot von MBC Group empfangen wollen, müssen ihre Satellitenantenne auf diese Position ausrichten.

    Quelle: INFOSAT
     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    17.267
    Zustimmungen:
    16.888
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Sieben neue arabische HD-Sender bei SES-Joint-Venture Yahlive

    [h=1]HD-Ausbau: SES-Tochter Yahlive kooperiert mit MBC Group[/h]Die SES-Tochter Yahlive und der in Dubai ansässigen Free-to-Air-Satellitensender MBC Group habe einen langfristigen Vertrag zur Übertragung von dessen HD-Sender-Angebot bekannt gegeben.

    Die strategischen Partnerschaft, die am heutigen Montag in Dubai vorgestellt wurde, umfasst die sieben Top-Sender der MBC Group MBC 1, MBC 2, MBC 4, MBC Action, MBC Drama, MBC MAX und Al Arabiya News Channel. Diese werden für Yahlive-Kunden im Mittleren Osten und in Nordafrika künftig in hochauflösender Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren zu sehen sein, teilte der Satellitenbetreiber SES am Montag mit.

    Das HD-Angebot von MBC, einer der führenden Free-to-Air-Satellitensender in der arabischen Welt, wird über die von Yahlive genutzte Orbitalposition 52,5 Grad Ost ausgestrahlt.

    Sam Barnett, CEO der MBC Group, sieht das Abkommen als "Grundlage für eine starke Partnerschaft". Yahlive baue, basierend auf HD-Fernsehen, ein Senderangebot auf, mit dem Zuschauer aus der gesamten Region angezogen werden sollen. "Unsere Programme sind für viele im Mittleren Osten unverzichtbar, und die Möglichkeit, sie in Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren zu sehen, wird immer attraktiver", so Barnett.

    Für Mohamed Youssif, CEO von Yahlive, einer Partnerschaft zwischen SES und Yahsat, einer Firma für Satellitenkommunikation in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist es sehr wichtig, "sicherzustellen, dass unsere Zuschauer Zugang den besten Kanälen und Programmen haben". Das Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren von MBC Group gehöre ohne Zweifel zu den populärsten der ganzen Regio

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #2
    Borko23 gefällt das.
  3. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    17.267
    Zustimmungen:
    16.888
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Sechs „Saudi Sport HD“-Kanäle free-to-air auf 52,5° Ost

    Auf Satellit Yahsat 52,5° Ost des Satellitenbetreibers der Vereinigten Arabischen Emirate Yahlive startete ein Saudi Sports HDTV-Bouquet Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren im Free-TV, teilte der Satellitenbetreiber am 19. Dezember mit. Das Paket beinhaltet insgesamt sechs HD-Kanäle, welche kostenlos und unverschlüsselt über den europäischen Beam des Satelliten zu empfangen sind. Gezeigt werden ausschließlich Übertragungen der arabischen Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren. Gesendet wird auf der Frequenz 11.881 V (SR 27500, FEC 8/9, DVB-S2 - QPSK). Die Saudi-Liga-Kanäle können europaweit mit einem Satellitenspiegel ab 60cm Größe empfangen werden, hieß es weiter. Yahlive ist eine Partnerschaft zwischen Al Yah Satellite Communications Company, Yahsat und dem globalen Satellitenbetreiber SES.
     
    #3
    Borko23 gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.