Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Tools/Anleitungen SEMG+ Ausbau-Video bei einem Citroën C4 Picasso ( Für z.B. Speicherkarten Erweiterung )

Tasse01

Newbie
Mitglied seit
23. Juli 2009
Beiträge
14
Erhaltene Reaktionen
15
Hallo zusammen ,

hier mal ganz kurz ein Video wie man das SMEG(+) bei einem C4 Picasso ausbaut....!!!

Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!



Ich habe Stunden danach gesucht.
Vielleicht ist das für den einen oder anderen eine Hilfe.
Sonnst habe ich nichts vergleichbares im Netz gefunden.

Gruß Tasse01
 

Grandfather

Freak
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
234
Erhaltene Reaktionen
217
Super - nach solch einer Anleitung suchte ich schon lange - bislang vergeblich - Merci! Hast Du die Arbeitsschritte schon mal nachvollzogen?
 
Zuletzt bearbeitet:

simenori

Newbie
Mitglied seit
13. Oktober 2019
Beiträge
1
Erhaltene Reaktionen
0
Von mir auch ein Danke!
Hat jemand eine Anleitung für die im Titel genannte Speicherkarten-Erweiterung parat? Ich habe gerade schon über eine Stunde danach gesucht. Ich meine, ich hätte hier im Forum oder in einem anderen Forum so etwas auf Deutsch schon einmal gesehen...
 

Grandfather

Freak
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
234
Erhaltene Reaktionen
217
Habe es selbst auch noch nicht nachvollzogen, habe aber mal im Netz folgende Anleitung notiert:

"Notwendige Hilfsmittel:

Win32 Disk Imager

Ein Partitionsprogramm z.B. MiniTool Partition Wizard

Zunächst muss ein Backup der 2 Partitionen auf der Mikro-SD gemacht werden.

Dazu Win32 Disk Imager starten und folgendermaßen vorgehen:

1. Datenträger wählen (Smeg Mikro-SD)
2. Pfad zum speichern des Backups wählen (XXXXXX.img durch einen Namen Deiner Wahl ersetzen)
3. Auf "Lesen" klicken und abwarten

Jetzt wird ein Backup erstellt.
Die Prozedur dauert je nach PC und installierte Karten auf der Mikro-SD ca. 4-5 Minuten.
Wenn das Backup fertig ist, schließe Win32 Disk Imager und startet Win32 Disk Imager erneut und gehe folgendermaßen vor:

1. Wähle die neue Mikro-SD aus.

2. Suche und wähle das Backup aus, dass Du gespeichert hast.

3. Klick dann auf "Schreiben", bestätige das nachfolgende Hinweis-Fenster mit "Ja" und warte ab

Die Prozedur kann je nach PC und Speicherkarte 5-10 Minuten in Anspruch nehmen.
Wenn es fertig ist, hast Du eine 1:1 geklonte SD.

Jetzt den restlichen Speicher der Mikro-SD noch der Kartendaten Partition zuordnen, um den gesamten Speicher nutzen zu können.

Installiere und starte MiniTool® Partition Wizard oder ein anderes Partitionsprogramm.
Wähle "Datenträger & Partitionsverwaltung" aus und scrolle zu der neuen Mikro-SD.

Wenn alles wunschgemäß funktioniert hat, sind nun 3 Partitionen sehen.

Die 2 vom SMEG und eine leere nicht zugeordnete Partition (ungenutzter Speicher).

Die 2. und 3. Partition zusammenführen.

Dazu Rechtsklick auf die 2. Partition und "Erweitern" auswählen.

1. Schieberegler nach rechts um den gesamten restlichen Speicherplatz zuzuordnen.
2. Bestätigen

Zum Schluss oben links auf "Übernehmen" klicken und das nachfolgende Fenster mit "Ja" bestätigen – Fertig."

Ohne Gewähr
 
Zuletzt bearbeitet:
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben