Satelliten-TV drahtlos im Haus - "Connect N3" von Terratec für 170 Euro

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von mateibasarab, 8. März 2011.

  1. mateibasarab
    Offline

    mateibasarab Hacker

    Registriert:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    BaWü
    Der Hersteller Terratec hat am Dienstag ein neues Set vorgestellt, mit dem sich unverschlüsseltes Satellitenfernsehen in Haus oder Wohnung drahtlos verteilen und am PC und Notebook empfangen lässt.
    "Connect N3" nennt sich das Set, das ab Ende März für 170 Euro erhältlich sein wird. Der Anbieter verspricht einen simplen Aufbau: Die Box wird mit dem LNB der Satelliten-Schüssel per Koax und dem Router mit LAN-Kabel (100 MBit/s) verbunden, danach verbreitet das Kistchen die TV-Sender im WLAN-n-Standard mit theoretisch 300 MBit/s.
    Der "Connect N3" nutzt zudem einen internen drahtlosen Zugangspunkt, wodurch das bestehende, kabelgebundene Netzwerk erweitertet werden kann. Eine zusätzliche TV Software wird nicht benötigt, denn dafür ist das Windows Media Center vorgesehen.
    Fürs hochauflösende Fernsehen eignet sich die Terratec-Hardware nicht, zudem kann nur ein einziges Signal verteilt werden. Im Leerlauf werden drei Watt verbraucht, im Standby fast null Watt und in Betrieb zehn Watt.
    Ein ähnliches Gerät kommt übrigens vom TV-Karten-Spezialist Elgato: "EyeTV Netstream" kommt in einer Variante für Satellit und DVB-T.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Quelle:satundkabel
     
    #1
    alfa54 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.