Sat-Receiver von Triax für HDTV-Empfang

Dieses Thema im Forum "Receiver - Neuheiten" wurde erstellt von Klausnolle, 18. Januar 2010.

  1. Klausnolle
    Offline

    Klausnolle Ist oft hier

    Registriert:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    mal dies, mal das
    Ort:
    Deutschland
    Sat-Receiver von Triax mit HDMI und USB


    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos RegistrierenTriax S-HD 10




    Der Hersteller Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren hat mit dem Satelliten-Receiver S-HD 10 ein neues Einsteigermodell für den HDTV-Empfang auf den Markt gebracht.
    Der Receiver verarbeitet DVB-S- und DVB-S2-Signale und bläst über einen internen Scaler PAL-Material bis auf eine maximale Auflösung von 1.080i auf, teilte Triax am Montag mit. Ausgestattet ist das Modell unter anderem mit einer Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren-Schnittstelle und einer USB-Buchse. Über den USB-Anschluss lassen sich Sendungen auf externe Speichermedien wie USB-Stick oder Festplatte aufzeichnen. Mittels Time-Shift-Funktion können Programme auch zeitversetzt angeschaut werden. Ein koaxialer AC-3-Ausgang ermöglicht den Anschluss an eine Surround Sound- oder Stereoanlage. Ferner sind ein YUV-Komponenten-Ausgang sowie zwei SCART-Buchsen vorhanden.

    Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören Videotext, ein Elektronischer Programmführer (EPG) und ein Netzschalter. Der Stromverbrauch des Receivers, der auch mit digitalen Unicable-Systemen betrieben werden kann, beträgt laut Hersteller im Standby-Betrieb weniger als ein Watt.


    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Der Receiver ist für die Satelliten Astra, Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren und Türksat vorprogrammiert. Für Fernseh- und Radioprogramme stehen 4.500 Speicherplätze zur Verfügung. Um die bevorzugten Programme schnell zu finden, können diese in eine Favoritenliste mit acht Untergruppen eingegeben werden.
    Der S-HD 10 ist ab sofort für rund 115 Euro im Handel erhältlich.


    Quelle. sat+kabel
     
    #1
    enzo60 und Pilot gefällt das.
  2. enzo60
    Offline

    enzo60 Guest

    AW: Sat-Receiver von Triax für HDTV-Empfang

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #2
  3. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sat-Receiver von Triax für HDTV-Empfang

    Kein Wunder,ist ja auch ein Clone von Comag!:ja
     
    #3

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.