SAT neu für 3 Parteien auch franz. Sender

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von rmamuc, 17. April 2013.

  1. rmamuc
    Offline

    rmamuc Newbie

    Registriert:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich möchte (Neubau) eine Sat Anlage installieren (für 3 Wohnungen) neben den deutschen Sendern, sollten auch die französischen empfangen werden können. Was muss ich da berücksichtigen und welche Hardware kommt in Frage? Herzlichen Dank für Ihre Info. Viele Grüße RM
     
    #1
  2. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    8.896
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SAT neu für 3 Parteien auch franz. Sender

    die anlage an sich ist kein problem, da die wichtigsten französischen sender auch auf astra sind. die meisten französischen sender bekommst Du (leider) nur noch per cs, d.h Du brauchst einen partner der ein abo mit Dir teilt.
    Bei der Anlage ist noch wichtig zu wissen, wieviele anschlüsse Du planst.
     
    #2
    rmamuc gefällt das.
  3. rmamuc
    Offline

    rmamuc Newbie

    Registriert:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT neu für 3 Parteien auch franz. Sender

    Hallo und danke für die Info. Ich bin auf dem Gebiet leider total unerfahren und wäre deshalb sehr froh, wenn ich ein paar Geräteempfehlungen etc. bekommen würde. CS steht für was? Ich wollte die SAT Anlage für drei Wohnungen planen. Das Signal läuft je Wohnung in einen Patchkasten und sollte von dort auf 1 bis x Fernseher / Wohnung verteilt werden können.
     
    #3
  4. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    8.896
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SAT neu für 3 Parteien auch franz. Sender

    ui so geht das nicht: jeder fernseher, jeder reci braucht ein eigenes kabel, es sei den du denkst an eine unicable-lösung.
    eine muster konfiguration für 1sat und zb 8 Anschlüsse findest du z.B hier:

    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    das ist eine sog. sternstruktur

    unicable-lösungen haben eine baumstruktur, d.H Du brauchst nur ein kabel (mit abzweigungen), an das alle dosen angeschlossen werden können.

    cs=cardsharing
     
    #4
    rmamuc gefällt das.
  5. rmamuc
    Offline

    rmamuc Newbie

    Registriert:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT neu für 3 Parteien auch franz. Sender

    Danke Dir für die Info. Wenn ich das richtig verstehe, brauche ich für jeden TV einen Receiver, der dann zwischen Antennenbuchse und TV steckt? Oder kann ich den Receiver auch im Patchkasten (Antennenkabel von der Dachantenne und Kabel für die TVs anschließen, dann aber auf jedem TV nur das gleiche Programm empfangen?
     
    #5
  6. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    AW: SAT neu für 3 Parteien auch franz. Sender

    Hi,
    wenn der/die TV(s) einen DVB-S(2) -Tuner intus haben und nur frei empfangbare Sender empfangen werden sollen, braucht man keinen extra Receiver. Das Satkabel wird dann direkt am TV angeschlossen.

    >> Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren <<

    >> Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren <<
     
    #6
    rmamuc gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.