Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Red Bull: F-Schacht-Debüt in Istanbul?

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 11. Mai 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Red Bull: F-Schacht-Debüt in Istanbul?

    Red-Bull-Teamchef Christian Horner stellt die Einführung eines eigenen F-Schacht-Systems beim Großen Preis der Türkei in Aussicht

    Der Red Bull RB6 ist derzeit das schnellste Auto in der Formel 1. Mark Webbers dominanter Sieg in Barcelona hat gezeigt, dass der Vorsprung der Mannschaft aus Milton Keynes auf die anderen Teams zuletzt eher größer als kleiner geworden ist. Schließlich konnte sich Sebastian Vettel sogar trotz einer defekten Bremse noch als Dritter ins Ziel retten. Red Bulls größtes Problem scheint also nach wie vor eher die Haltbarkeit der Autos zu sein, weniger der Speed.
    [​IMG]
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Die technische Weiterentwicklung des RB6 schreitet dennoch unaufhaltsam voran. So plant das Team die baldige Einführung eines eigenen F-Schacht-Systems. "Wir haben nach wie vor keinen F-Schacht. Es gibt also ein Forschungsprojekt, dass sich damit beschäftigt", so Teamchef Christian Horner gegenüber 'Autosport'. "Istanbul könnte ein Ort sein, an dem es eingeführt werden könnte."
    Beim kommenden Rennen in Monte Carlo würde ein F-Schacht aufgrund der kaum vorhandenen Geraden wohl ohnehin keine Vorteile bringen. Horner ist dennoch von der Arbeitsgeschwindigkeit seiner Design-Abteilung um Adrian Newey beeindruckt. "Wir haben bis jetzt bei jedem Grand Prix Leistungsteile ans Auto gebracht. Sie haben eine absurd kurze Anlaufzeit, um Teile ans Auto zu bekommen."
    Formel1
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.