Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Talk Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von Sevemiyen, 12. Februar 2014.

  1. Sevemiyen
    Offline

    Sevemiyen Newbie

    Registriert:
    1. September 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hy,

    würde mir gerne einen neuen Receiver zulegen. Ich habe die Mentalität: "Wenn schon, denn schon!" Daher will ich nicht unbedingt sparen sondern etwa (halbwegs) zukunftsicheres holen.
    Leider habe ich mich seit mind. 4 Jahren nicht mehr mit dem Thema beschäftigt :(

    Bei einer kurzen Recherche bin ich öfters über den VU+ Duo2, Extrend 10000 (nocht nicht released), oder den Quad.

    Gibt es zur Zeit einen der paar Nasenlängen vor den anderen Receivern ist? Was Pflicht ist, ist das Streamen via App an IOS und Android Geräte, was aber glaube ich inzwischen Standard ist.
    Darüber hinaus sind CCam & Co. selbstverständlich.

    Sollte ich mich noch paar Wochen / Monate gedulden? Sind die Relase's die für Quartal 1 + 2 in 2014 wirklich erwähnenswert besser oder einfach nur Kommawerte zwecks "Bisschen schneller, bisschen hübscher etc."

    Wäre für konkrete Modelle sehr dankbar.

    Thx, vorab
     
    #1
  2. MR Download
    Offline

    MR Download Elite User

    Registriert:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    vu+ duo2 ist mit 500€ zurzeit das beste, was es gibt
    die ET10000 wird genausogut werden, das dauert aber noch wochen/monate mit dem release,
    wenn du jetzt kaufen willst nimm die duo und du wirst glückliche jahre vor dir haben ^^
     
    #2
  3. Sevemiyen
    Offline

    Sevemiyen Newbie

    Registriert:
    1. September 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    Thx für den Tipp. Was hälts du von den GigaBlue's Quad Plus? Die sind ja auch ein bisschen im Gespräch? Will halt nicht was kaufen und paar Wochen später mir in den Hintern beißen müssen weil dann "Die Revulution" gekommen ist und ich zu früh zugegriffen habe :-S
     
    #3
  4. MR Download
    Offline

    MR Download Elite User

    Registriert:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    sind sicher auch super geräte, hatte aber noch nie damit zu tun ^^
    ich persönlich würde mir die duo2 nehmen (ist mir aber zu teuer)
    die duo hat von anfang an 4 tuner drinnen, bei der gigablue muss man 2 noch nachrüsten soweit ich weiß,
    und die treiber dürften bei der vu+ box auch etwas besser sein aktuell

    und transcoding (was du ja brauchst) geht aktuell auf den gigablues noch gar nicht
     
    #4
  5. neotheone2001
    Offline

    neotheone2001 Stamm User

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    375
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    Transcodieren brauch man nur wenn man ins Internet/langsames Netzwerk streamen will. Aber wie schon geschrieben kann dies derzeit nur die Vu.
    Die Duo 2 ist schon eine Revolution und die anderen hergestellt schließen mit ihren boxen auf (zumindest seitens Hardware) und versuchen ihre günstiger anzubieten, wobei du Vu immer noch am meisten leistet (Treiber und Software mäßig).
    Glaube kaum das dieses Jahr eine wirkliche Revolution kommen wird (außer Dreambox released nach drei Jahren dich noch die Goliath).

    Best regards NeoTheOne2001
     
    #5
  6. V-i-R
    Offline

    V-i-R Guest

    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    Ja,
    Die Dreambox Goliath soll im laufe des Jahres raus kommen :)
     
    #6
  7. neotheone2001
    Offline

    neotheone2001 Stamm User

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    375
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    Das wurde auch schon 2012 behauptet. :)

    Best regards NeoTheOne2001
     
    #7
  8. zockerpit
    Offline

    zockerpit Spezialist

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Nds
    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    Hallo,
    schau mal nach octagon sf2028
    ich würde aber die duo2 nehmen
    mfg
    zp
     
    #8
  9. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.998
    Zustimmungen:
    13.412
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    Die Duo2 hat von Hausaus 2 Tuner verbaut. Wer 4 benötigt muss auf die Dualtuner umsteigen.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #9
  10. Sevemiyen
    Offline

    Sevemiyen Newbie

    Registriert:
    1. September 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    4x Invacom Quattro-Switch LNB, 40mm, 0,3 dB
    1x VU+® Duo² 1x DVB-S2 Dual 1x DVB-C/T Tuner Full HD 1080p Twin Linux Receiver 2TB HDD

    Hoffe Dienstag ist es da :)
    dann fang ich euch an zwecks Config's & Co. Zu belästigen
     
    #10
  11. neotheone2001
    Offline

    neotheone2001 Stamm User

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    375
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    Klingt gut. Alles einfacher als viele glauben...

    Best regards NeoTheOne2001
     
    #11
  12. Blinde Kuh
    Offline

    Blinde Kuh Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    staatlich geprüfter Elektrotechniker
    Ort:
    NRW
    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    Am besten dann gleich das neuste vti image flashen. Das ist für Einsteiger am leichtesten

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 4
     
    #12
  13. Sevemiyen
    Offline

    Sevemiyen Newbie

    Registriert:
    1. September 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    Die führenden Image's für die Duo2 sind Black Hole & VTI?

    Gibt es elementare Unterschiede zwischen den beiden oder ist das mehr eine Optik & Steuerung-Sache? Kann man von einer Image behaupten, dass Sie die andere um Weiten schlägt oder besonders erwähnenswerte Vorzüge hätte? Bsp. mehr Plug'ins, schnellere Update-Intervalle, Funktionen etc.?
     
    #13
  14. d2z
    Offline

    d2z Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    11. März 2012
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    3.802
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schweinejäger
    Ort:
    Australien
    AW: Receiver-Kaufberatung bis 1.000,- €

    Gibt auch noch openPLi, openATV,openVIX u.a., da gibt es täglich Updates.
    Funktionen und Plugins sind bei allen gleich, bei dem Einen höchstens einfacher zu installieren, als bei dem Anderen.
    Würde auch das VTi empfehlen, das Wesentliche ist da schon dabei oder steht per online Feed zum Download bereit. Für Anfänger lässt es sich am einfachsten einrichten.
    Andere Images benötigen etwas mehr Handarbeit zum Einrichten.
    Alle Images sind auf Treiber vom Hersteller angewiesen und das VTi reagiert dabei am schnellsten auf Änderungen.
    Habe schon diverse Images auf meinen Boxen getestet und mir gefällt das VTi immer noch am besten. Vorallem weil es sich auch abhebt von der allgemeinen E2 Optik.
    VTi und Black Hole basieren auf dem originalen VU Image, openPLi baut ein Eigenes und die anderen basieren auf openPLi.
    Du kannst ja auch verschiedene Images testen und selbst entscheiden, welches Dir am besten gefällt. Im Endeffekt ist es reine Geschmackssache, weil alle im Prinzip das Gleiche können.
     
    #14

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.