RapidShare mit neuem Produkt- und Preismodell so flexibel und günstig wie nie

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von kiliantv, 26. Juni 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.865
    Zustimmungen:
    17.372
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    RapidShare mit neuem Produkt- und Preismodell so flexibel und günstig wie nie

    Mit Wirkung zum 29. Juni 2010 wird RapidShare sein Produkt- und Zahlungsmodell umstellen. Zukünftig werden die Kosten für RapidShare-Accounts nicht mehr nach Laufzeit gestaffelt sein, stattdessen wird es fünf Pakete mit unterschiedlichen Features geben. Bezahlt werden diese Pakete mit der neu eingeführten Währung, den so genannten Rapids. Um unseren Kunden größtmögliche Flexibilität bei der Wahl des Pakettyps zu geben, kann man täglich zwischen den Paketen wechseln und so immer die Features wählen, die für einen persönlich gerade am besten passen. Alle bisherigen Collector's Accounts werden automatisch per 1. Juli 2010 in kostenfreie Premium Accounts umgewandelt, sodass auch weiterhin eine Gratis-Nutzung des RapidShare-Angebots möglich ist.

    Was sich konkret ändert: das Preismodell
    RapidShare führt eine neue Währung ein: die Rapids. Damit können die User ab dem 29. Juni 2010 verschiedene Pakete buchen.
    Rapids können in folgenden Abstufungen erworben werden:

    näheres hier:

    RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting

    Quelle: rapidshare
     
    #1
    Skyline01 gefällt das.
  2. modino2711
    Online

    modino2711 Power Elite User

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    972
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: RapidShare mit neuem Produkt- und Preismodell so flexibel und günstig wie nie

    ich hab mal ne rechnung aufgemacht anhand meines premiumacounts.
    preis für ein Jahresabo = 54,90 € nach dem alten modell

    nach dem neuen modell vergleichbar = 20 rapids x 365 = 7300 rapids/jahr

    5.000 Rapids kosten 49,75 € , bei benötigten 7300 pro jahr = 72,65 €

    unterm strich ne preiserhöhung von 32 %

    und dann das eintauschen von bonuspunkten nur noch pari also
    zb 5000 freepoints + 5000 premiumpoints , wo soll ottonormal 5000 premiumpoints herbekommen.

    hab im übrigen letzte woche regen email verkehr mit dem support von rapid gehabt,
    damit meine 12000 bonuspunkte,alles freepoints, von der letzte acountverlängerung
    noch umgewandelt wurden im 30 tage acountverlängerung.

    was ist den daran noch günstig ????
     
    #2

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.