Pokal-Debakel für Villarreal

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von mactep, 30. Oktober 2008.

  1. mactep
    Offline

    mactep Guest

    Pokal-Debakel für Villarreal

    Champions-League-Teilnehmer FC Villarreal hat im spanischen Fußballpokal beim Drittligisten Polideportivo El Ejido eine 0:5-Pleite erlebt. Das Debakel im Hinspiel der ersten Hauptrunde setzte für den Vizemeister einer Serie von 17 Pflichtspielen ohne Niederlage ein abruptes Ende. Villarreal hatte zuletzt im April verloren. "Ich schäme mich für die Darbietung unserer Elf", sagte Villarreals Clubchef Fernando Roig. Villarreal war mit einer ersatzgeschwächten Elf angetreten. Trainer Manuel Pellegrini wechselte nach der Pause die Stammspieler Santiago Cazorla und Joseba Llorente ein, aber auch sie konnten die Blamage nicht abwenden. Die Niederlage hätte sogar noch höher ausfallen können.

    quelle: sportal.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.