Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Performence-Steigerung von 7170 nach 7270?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von luckybyte, 17. Oktober 2012.

  1. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    1.097
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    Hat jmd Erfahrungswerte vom Umstieg von einer 7170 auf eine 7270?
    Am Besten als reine CS- Boxen, also beide hinter einem Router als Stand-alone-CS-Server.

    Geshared werden zwei S02 (in Loadbalance) und ne HD01 unter CCcam 2.3.0.

    Sind mit der 7270 mehr Clients bzw. bessere ECM Zeiten möglich? Mit der 7170 bemerke ich bei ca. 20 aktiven Clients ansteigende ECM-Zeiten.
    Ist das bei gleicher Konstellation auch mit einer 7270 zu erwarten oder kann diese die Karten im Loadbalance schneller auslesen?

    Lucky
     
    #1
  2. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    29.013
    Zustimmungen:
    24.675
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Performence-Steigerung von 7170 nach 7270?

    Hatte bei einer 7170 ECM Zeiten von ca 750-850. Mit Außreißer hin zu 2000( öfter mal)
    Der Umstick zur 7270V3 brachte ca ECM von ca 500-550. Außreißer bis 1200(ganz ganz selten)
    Apolloreader, 7er Königshub
    Jetzt einen Igel als Server: gleiche ECM, Reader und Hub gleich


    Mlg piloten


    Mlg piloten
     
    #2
    luckybyte und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  3. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Performence-Steigerung von 7170 nach 7270?

    ich würde behaupten das es auch darauf ankommt was mit der fritzbox sonst noch gemacht wird und wie die restliche konfiguration (hard+software) aussieht also welche art von readern mit welchem usb hub und wie lang die kabel (und entstörte oder nicht entstörte) ebenso wie die spätere software konfiguration aussieht..

    und wenn die fritzbox auch noch als router+ab+telefon genutzt werden soll benötigt das natürlich auch alles resourcen (ram+cpu).
    aber selbst wenn die sonst nichts macht laufen solche dienste evtl. zwar idle aber verbrauchen trotzdem einen kleinen teil resourcen usw

    grober vergleich:

    7170 -> WLAN 150mbit, USB 1.1, 212MHz, 8MB ROM, 32MB RAM

    7270 -> WLAN 300mbit, USB 2.0, 360MHz, 8 oder 16MB ROM, 64MB RAM




    eine genauere übersicht findest du hier: Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #3

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.