Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Beratung_Hard_u_Software PC Aufrüsten, sinnvoll ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von trifilli, 15. Februar 2014.

  1. trifilli
    Offline

    trifilli Newbie

    Registriert:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein etwa 10 jährigen PC und will die Grafikkarte (NVIDIA GeForce4 MX 420) ersetzen ohne gleich einen neuen PC zu kaufen.

    Mein System:

    OS: WinXP Prof
    CPU: Intel Pentium4 2.26 GHz
    RAM: 2,00 GB
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce4 MX 420
    HDD: 40GB
    HDD: 500 GB

    Ich möchte danach auf Win 8 umsteigen. Benutze den PC nur für Internet, Email, Office usw. Aber nicht für Spiele!

    Habe mir diese angesehen CLUB-3D HD 3450, 512MB GDDR2, AGP.
    Würde diese in meinen PC passen? Oder kann mir jemand eine andere alternative Grafikkarte empfehlen?


    Besten Danke im Vorraus.
     
    #1
  2. czutok
    Offline

    czutok VIP

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    25.299
    Zustimmungen:
    9.922
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    wie du schon selbst schreibst
    der PC ist normale weise nach zirka 2 monaten ab der kauf datum schon veraltet , somit ist ein 10 jehriger ein museum fahl

    die grafik karte kanst du austauschen , ob sich das aber lohnt ???
     
    #2
  3. John Deere
    Offline

    John Deere Meister

    Registriert:
    3. Mai 2013
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    609
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Verfahrenstechniker
    Ort:
    Saskatchewan
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Die Grafikkarte ist nicht der Schwachpunkt des Systems, das System an sich ist nicht wirklich für Windows 8 ausgelegt.
    Es gibt für kleines Geld (deutlich unter 200 €) Komplettsysteme beim Computersupermarkt um die Ecke. Und die Rechner reichen dann auch wirklich.


    Aber um Deine Frage noch zu beantworten: ja, die Radeon Karte kannst Du in Deinen ollen Rechner stopfen. Aber retten wird ihn das auf Dauer nicht ...
     
    #3
    trifilli gefällt das.
  4. Tanzmusikus
    Offline

    Tanzmusikus Spezialist

    Registriert:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    445
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wo der Bär tanzt ...
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Hallo,

    ich habe hier auch noch eine gebrauchte Ati Radeon 9800 Pro rumzuliegen.
    Die Club3D 3450er AGP scheint aber schonmal okay. Ob's passt, liegt auch am Motherboard - welches hast du denn genau???
    Es gibt nämlich AGP4x & AGP8x GraKa's, die mit jeweils unterschiedlicher Spannung arbeiten.
    Deine nVidia MX 420 müsste eigtl. eine 8x-Karte sein.
    Die bestmögliche AGP8x-Karte wäre z.B. die Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren-> kostet aber relativ viel Geld !!!

    Empfehlenswert ist aber auch von mir, aufzurüsten auf ein neues System.
    Habe auch noch andere Komponenten hier, z.B. eine 939er CPU "AMD X2 3800", dazu MoBo+DDR-RAM sowie AMD HD4550 Grafikkarte.
    Das wäre schon Win8-fähig, aber neuer geht's auch ...

    ... oder eben ein kleines Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren (wie schon von John geschrieben) kaufen.
    Aber auf DualCore CPU achten. Ohne ist es doch heutzutage ziemlich lästig mit dem ganzen Warten sonst am PC.
    Gruß, TM
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2014
    #4
  5. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    1.641
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Wenn die Graka noch in Ordnung ist laß sie drin. Eine deutliche Leistungssteigerung des PC erreichst du wenn du den RAM auf 4 GB aufrüstest , wenn es das Mainboard zuläßt.
    mfg
    psychotie
     
    #5
  6. trifilli
    Offline

    trifilli Newbie

    Registriert:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Mein Mainboard ist ein ASUS P4B533-V. Meines Wissens ünterstützt es nur bis 2GB RAM also wird es nichts mit 4GB.

    Da es mein 2. PC ist und ich diesen wenig brauche, sind mir diese ca. 40 Euro für eine Grafikkarte wert!
    Dachte nur weil XP den Support eingestellt, kann ich gleich Win 8 oder sonst Win 7 draufinstallieren.
     
    #6
  7. John Deere
    Offline

    John Deere Meister

    Registriert:
    3. Mai 2013
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    609
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Verfahrenstechniker
    Ort:
    Saskatchewan
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Warum solltst Du XP deinstallieren, wenn doch nur der Support seitens Microsaft eingestellt wird?
    Benötigst Du noch irgendwelche Updates???
    Es laufen alle Komponenten, also brauchst Du keine neuen Treiber.
    Und Virenschutz bzw. eine Firewall wird ja auch weiterhin unterstützt.

    Aber für 2GB RAM wird Dir auch das XP dankbar sein :)

    Ach so - dei 40GB HDD wird vermutlich auch eine echte Bremse für das System sein!
     
    #7
  8. trifilli
    Offline

    trifilli Newbie

    Registriert:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Meine Bank wird das Online Banking für XP nicht mehr zur verfügung stellen. Entweder Vista, 7 oder auf 8 wechseln.
    Sollte Win 8 nicht gehen, reicht mir dann Win 7!
     
    #8
  9. fruttifresh76
    Offline

    fruttifresh76 Hacker

    Registriert:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Halt mal ausschau nach einem gebrauchten hp compaq dc7900 (gibt´s ab ca. 80€) .... ist ein solider Rechenknecht und bei bedarf relativ günstig aufzurüsten
     
    #9
  10. John Deere
    Offline

    John Deere Meister

    Registriert:
    3. Mai 2013
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    609
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Verfahrenstechniker
    Ort:
    Saskatchewan
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Bank wechseln! Warum sollten die Dir vorschreiben dürfen welches Betriebssystem Du nutzt???
    Außerdem benötigt man heutztage keine spezielle Software mehr, das geht alles über eine sichere Verbindung per Browser.

    Windows 7 dürfte auf Deinem jetzigen Rechner ohne weiteres laufen, auch mit der jetzigen Grafikkarte.
    Aber von dem alten 40 GB Laufwerk solltest Du Dich trennen und auf 2 GB Arbeitsspeicher aufrüsten.
     
    #10
  11. Tanzmusikus
    Offline

    Tanzmusikus Spezialist

    Registriert:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    445
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wo der Bär tanzt ...
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Hallo,

    Du solltest echt über ein neuen PC nachdenken oder OnlineBanking über Deinen 1. PC machen.
    Vista/Win7/8 würden zwar gerade man so laufen, aber eeextrem hakelig laaangsam.
    Dein System hat nur SingleCore-CPU, nur 2GB & dann noch laangsamen DDR-266 mit max. 2,1 GB/s Übertragungsrate, eine "schlappe" GraKa mit nur 4x AGP-Port seitens des MoBos & keinerlei Beschleunigung für Internet-Browser oder Video-Codecs. Youtube, Flashplayer kannste damit ohne Ruckeln kaum (wenn überhaupt) abspielen. Wozu also das Ganze??

    Nutze Dein Online Banking & kauf Dir für unter 200€ oder weniger etwas Neues.:emoticon-0105-wink: Bildschirm, Maus & Tastatur lassen sich ja weiter verwenden !!
    Gruß, TM

    P.S.
    Bitte vorher genauer informieren. Er hat ja (siehe 1.Post) 2GB RAM.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2014
    #11
    Anderl und TRon69 gefällt das.
  12. trifilli
    Offline

    trifilli Newbie

    Registriert:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Ich sehe schon, dass es nichts wird mit meinem Vorhaben.

    Ich lasse alles wie es ist! Und solange er noch läuft behalte ich diesen. Muss halt mit dem Online Banking auf den Haupt PC wechseln. Einen neuen PC möchte ich deshalb nicht kaufen.


    Danke euch allen für die hilfreichen Antworten.
     
    #12
  13. Tanzmusikus
    Offline

    Tanzmusikus Spezialist

    Registriert:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    445
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wo der Bär tanzt ...
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Hallo,

    habe nochmals nachgedacht & recherchiert.
    Bin zum Schluss gekommen, dass die HD3450 AGP mit 512MB Dein System schon flotter macht (siehe auch folgendes Zitat einer Rezension von Amazon):
    AGP-Port sollte auch kompatibel sein. Eigtl. alle 8x AGP-Karten @0.8V sollen auch den 4x Modus @1.5V beherschen. Viel Performance verliert man dabei nicht, vlt. max. 5-10%.

    Trotz SingleCPU ist diese kräftig genug, um auch Win7/8 gerade noch zu packen. Dafür müßten dann aber evtl. die Visuellen Effekte auf "Optimale Leistung" eingestellt bzw. zumindest die Visuellen Stile deaktiviert werden.

    2GB RAM reicht auch vollkommen aus -> sie sollten sich in Slot 1 + 2 befinden. Mit 2GB kannste z.B. im FireFox ca. 50-100 Tabs ohne Probleme geöffnet halten.
    Höherlastige Programme sollten aber nur einzeln gestartet werden. Dazu zählen z.B. Browser, Brennprogramm, Bildbearbeitung, usw.
    E-Mail & Internet Browser sollte aber gehen.

    Falls Du also z.B. nur wegen dem Onlinebanking auf Win7 32bit umsteigst, dann wäre dies machbar. DL findest Du im entsprechenden Bereich.
    Ich würde Dir allerdings raten, die 500GB HDD als Systemplatte zu nutzen. Die andere evtl. ganz rausnehmen.

    Also von mir zu Deinem Upgrade, falls Dir die ~45€ nicht zu teuer für das alte System sind, eine Zustimmung zur Machbarkeit & auch zur leichten Leistungssteigerung ggü. der MX 420. Vorteile der HD3450 sind Videobeschleunigung im Browser, DirectX10.1 & die 512MB RAM.

    Du bräuchtest allerdings ein entsprechend starkes Netzteil, was den zusätzlichen Anteil von 20W & einem StromKabel zur GraKa unterstützt (ggf. auch über Adapter möglich).

    Wieviel Watt Leistung hat denn Dein Netzteil auf jeder Volt-Schiene (steht meist auf dem NT selbst, auf dem Aufkleber)?
    Wichtig sind da die Werte der Leitungen: 12V, 5V & 3,3V ...

    Grüße

    P.S. Win7 (32bit !!) natürlich mit SP1 und allen erforderlichen Updates versehen sowie AntiVirenProgramm & AntiMalwareProgramm sollten dem OnlineBanking entsprechend eingespielt werden. Ggf. können Windows LIVE Programme deinstalliert & von den Updates ausgeschlossen werden.

    P.S. Was Du auch probieren kannst, Win7 mal auf die 500er HDD zu installieren. Die GraKa nachträglich zu ändert sollte kein Problem sein. Du kannst ja den Standard-Treiber der nVidia-Karte von MS lassen ... bis die HD3450 (so Du sie denn kaufst) da ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2014
    #13
    sumsi gefällt das.
  14. trifilli
    Offline

    trifilli Newbie

    Registriert:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Die Bewertung auf Amazon habe ich auch gelesen. Nur trifft es auf meinem PC auf zu das er schneller wird?

    Zu meinem Netzteil: Es ist ein 300W (3.3V, 5V und 12V)

    Ich werde mir die Grafikkarte bestellen und WIN7 installieren uns schauen wie es läuft.
    Werde die 40 GB Festplatte rausnehmen und die 500 GB als Systemplatte nehmen.

    Hoffe, dass ich keine Probleme bekomme mit der neuen Grafikkarte (Treiber etc.) WIN 7 draufspielen sollte kein Problem sein für mich.
    Werde mich wieder melden wenn das ganze eingebaut wurde und alles läuft.

    Evtl. spiele ich WIN 7 heute noch auf mein bestehendes System um zu schauen wie es läuft.
     
    #14
  15. John Deere
    Offline

    John Deere Meister

    Registriert:
    3. Mai 2013
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    609
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Verfahrenstechniker
    Ort:
    Saskatchewan
    AW: PC Aufrüsten, sinnvoll ?

    Nimm dafür gleich die 500 Gb HDD!

    Hast Du schon mal bei eBay oder eBay Kleinanzeigen geschaut ob da nicht jemand günstig eine AGP Grafikkarte verkauft, vielleicht sogar eine passiv gekühlte GeForce 7600 GS oder GT? Die belastet das Netzteil nicht zusätzlich, ist leise und für Deine Anwendungen Leistungsstark genug!

    Z.B. die hier:

    http://www.ebay.de/itm/MSI-NX7600GT...er_Computer_Graphikkarten&hash=item3a8ba8d3d5


    John
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2014
    #15
    Tanzmusikus gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.