Pay-TV: Sport1 sichert sich ATP

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 6. April 2011.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.164
    Zustimmungen:
    15.722
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Überwiegend für’s Pay-TV: Sport1 sichert sich ATP

    Bei Sport1 schätzt man Tennis wohl als nicht ganz so attraktiv ein. Im Free-TV werden nun wenige ausgewählte Spiele laufen.

    Nach einer recht langen Pause kommen deutsche Fernsehzuschauer wieder in den Genuss von ATP-Tennis. Die TV-Rechte lagen einige Zeit brach, ohne dass sich ein Sender wirklich dafür interessierte. Nun hat der Münchner Kanal Sport1 zugeschlagen – will damit aber vor allem seinen Bezahlsender Sport1+ auffüllen. Der Vertrag gilt ab sofort und läuft einer Mitteilung zufolge bis 2013.

    Der Vertrag beinhaltet alle Turnier der 1000er – und fast alle 500er-Turniere. Die Ausnahme sind hier die German Open, für die keine Rechte erworben wurden. Alle 1000er-Turniere soll es live und zudem in High Definition auf Sport1+ geben. Die Finals will der Sender auch online anbieten. Von den 500ern zeigt Sport1+ ausgewählte Events. Im Free-TV sind nur ganz spezielle und besondere Partien zu sehen.

    Sport1-Chefredakteur Alexander Rösner sagt: „Mit den exklusiven Übertragungsrechten an der ATP World Tour 1000 und 500 hat Sport1 ab sofort die bedeutendsten internationalen Turniere neben den Grand Slams im Programm. Auf den verschiedenen Sport1-Plattformen bieten wir den Tennis-Fans in Deutschland ab sofort fast das ganze Jahr über die Möglichkeit, Weltklasse-Tennis live zu verfolgen." Los geht es am 11. April mit dem Monte-Carlo Rolex Masters.

    Quelle: Quotenmete
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.