Infos Pay-TV-Sender RTL Living kommt bei Amazon unter

josef.13

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
18.825
Gefällt mir
19.165
Punkte
113
Nach dem Aus der Pay-TV-Kanäle von RTL bei Sky hat zumindest RTL Living wieder einen neuen Verbreitungspartner gefunden. Der Sender kann ab sofort bei Prime Video Channels gebucht werden. Zu sehen gibt's bald ein neues Format mit Jamie Oliver.

Amazon hat sich mit der Mediengruppe RTL Deutschland auf die Verbreitung eines weiteren Pay-TV-Senders über Prime Video Channels geeinigt. Nach Geo Television ist ab sofort auch RTL Living verfügbar. Für einen Beitrag von 2,99 Euro im Monat können Prime-Mitglieder sowohl das lineare Live-Programm des Senders anschauen als auch zahlreiche ausgewählte Sendungen on demand nutzen.

Zu sehen gibt es dort demnächst auch die Deutschlandpremiere des neuen Formats mit dem britischen Starkoch Jamie Oliver. "Jamie kocht Italien" ist ab dem 4. Oktober jeweils donnerstags um 20:15 Uhr bei RTL Living zu sehen. Darin begibt sich Oliver mit seinem Freund und Mentor Gennaro Contaldo auf die Suche nach den besten Gerichten Italiens und klopft dafür bei italienischen Müttern und Großmüttern an.

In der ersten Folge trifft Oliver die 93-jährige Franchina von einer Kapern-Farm, die ihm ihren gefüllten Tintenfisch zeigt und den Koch zu gegrilltem Tintenfisch mit würziger Kapern-Salsa inspiriert. Insgesamt zeigt RTL Living sechs einstündige Folgen, die im Original für Channel 4 entstanden sind.

Erst vor wenigen Wochen war RTL Living neben RTL Crime und RTL Passion aus dem Portfolio von Sky geflogen (DWDL.de berichtete). Bezüglich einer weiteren Einspeisung seien die Mediengruppe RTL Deutschland und Sky Deutschland zu keiner Einigung gekommen, hieß es Ende Juni. "Leider konnten wir trotz intensiver Bemühungen keine kommerzielle Einigung über die Fortführung der Kooperation erzielen", erklärte Klaus Holtmann, der die digitalen RTL-Spartenkanäle verantwortet.

1447831994_rtl-living.jpg

Quelle; dwdl
 
Mitglied seit
11. Dezember 2009
Beiträge
797
Gefällt mir
345
Punkte
63
neiiiiiiinnnnnnnnnnn...........schade !
Habe eigentlich gehoft es kommt zu HD+ :(

Wieder ein Sender der mir sehr fehlen wird.......
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: Homerj81

Backo

Stamm User
Mitglied seit
13. Dezember 2010
Beiträge
1.019
Gefällt mir
556
Punkte
113
Wenn das so weiter geht, hat Amazon bald mehr Sender an Board als Sky und wird dann garantiert Pakete zu sehr günstigen preisen anbieten. Hinsichtlich der, aus Britannien gemachten Firmenpolitik, kann man sich nur noch an den Kopf fassen. Die größte Konkurenz macht man sich am liebsten selber.

Wie Nintendo damals Sony, so macht es Sky mit Amazon Channels.


MfG
 
Mitglied seit
9. August 2013
Beiträge
228
Gefällt mir
94
Punkte
28
Nicht den Kopf hängen lassen. Nur weil der Sender jetzt auch bei Amazon läuft heißt das nicht, dass er nirgendwo anders mehr gesehen werden kann. Als Sky damals Goldstar TV nicht mehr wollte, wurde es anschließend über mehr als nur ein Streaming - Portal angeboten.

HD+ hatte damals bei meiner Anfrage, ob man kein Interesse an den RTL PayTV Sender hätte, nur schwammig geantwortet.

Vielleicht kommt da ja doch irgendwann nochmal was aus der Richtung.
 

Homerj81

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
4. März 2011
Beiträge
83
Gefällt mir
14
Punkte
8
Sky wird mehr und mehr untergehen. Das Angebot was sie nur noch haben ist echt misserabel geworden.
 
Mitglied seit
17. Januar 2009
Beiträge
4.811
Gefällt mir
2.337
Punkte
113
ja rtl crime und living.

vor allem living damit meine frau ihre terrorsendung gute Zeiten schlechte Zeiten und den anderen psycho kram nicht zur abendzeit aufnhemen muss. troz twin tuner terror
 
Mitglied seit
25. Dezember 2010
Beiträge
1.601
Gefällt mir
4.097
Punkte
113
Egal was ich jetzt von den Sendern halte, es ist ein Trend zu erkennen. (RTL Living hatte es bei mir noch nicht mal in die Senderliste geschafft.) ;)
 
Gefällt mir: MKLST2 und Hahndorf

yamstar

Ist oft hier
Mitglied seit
4. Dezember 2008
Beiträge
168
Gefällt mir
54
Punkte
28
Ich würde behaupten zu Premiere oder DF1 Zeiten gab es noch kein RTL Living... dafür aber einen Wrestling Sender :cool:
 

Nordmann

Ist oft hier
Mitglied seit
16. August 2009
Beiträge
123
Gefällt mir
58
Punkte
28
Ich brauch aber mein CRIME!! :confounded::sob::sob:

upload_2018-8-23_16-0-35.png

Kabelanbieter ist bei uns leider TeleColumbus und 6mbit T-DSL (light) möcht ich mir nicht wirklich ans Bein binden um Enterntain zu ekommen :imp:
Wo schau ich denn jetzt immer mein Marvel Agent's of Shield? *Seufz*

Wir sollten Amazon mal vorschlagen lieber Crime statt das gammliche Living aufzunehmen :grin:
 
Mitglied seit
9. August 2013
Beiträge
228
Gefällt mir
94
Punkte
28
Legal hast du da wohl keine Möglichkeit mehr, außer du wartest, bis es bei SyFy kommt (was allerdings dauern kann).

Wären wir hier nicht gerade in Deutschland gäbe es ja Möglichkeiten, Stichwort Brennende Serien (Name muss ins Englische übersetzt werden) ...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Nordmann

Ist oft hier
Mitglied seit
16. August 2009
Beiträge
123
Gefällt mir
58
Punkte
28
Klar zum runterladen gibt es ja eigtl. immer Alternativen - da kann man sich schon aushelfen ;)

Aber als alter Suchti warte ich natürlich nur sehr ungern auf das nächste Release (auch wenn TVS/TVP teilweise schon sehr schnell sind...) und legal zur Sendezeit einfach den TV anschalten war halt schon schön :p
Die IPTV Angebote über Telekom/Vodafone/1und1 kommen ja scheinbar alle ausschliesslich mit eigener Client Box daher und würde schon an meinem DSL Anschluss scheitern :fearscream::expressionless:

Bei
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.
ist Crime zwar noch gelistet aber ich vermute mal der Sender wird komplett von Astra verschwinden?
(mal ganz davon abgesehen dass ein TDSL anschluss + Eintertain totaler overkill wär für die paar Sender die Sky nicht hat :sweatsmile:)

**edit**
Ok scheint schon ja schon längst komplett
Du musst dich Anmelden um diesen Link zusehen. Melde dich an oder Registriere dich jetzt.
genommen worden zu sein



Hab mal eine Anfrage nach Alternativen oder Plänen zu Amazon & Co. an rtlcrime geschickt - erhoffe mir da aber keine tolle Antwort.:mask:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
9. August 2013
Beiträge
228
Gefällt mir
94
Punkte
28
Meine Antwort von RTL Crime war, das sie sich nicht zu zukünftigen Vertriebswegen äußern würden - aber das ist jetzt schon ca. einen Monat her, vielleicht hast du mit deiner Anfrage ja mehr Glück ;)
 
Gefällt mir: Nordmann
Oben