Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Gelöst OScam startet nicht selbst auf Debian

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von mrbones, 17. Januar 2012.

  1. mrbones
    Offline

    mrbones Freak

    Registriert:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Schnitzelklopfer
    Ort:
    Emmerich
    Ich habe im rc.local folgendes stehen:

    /usr/local/binoscam &
    oscam -b

    Aber OScam wird bei reboot nicht mitgestartet.

    Ich muss immer "oscam -b" eingeben, damit OScam startet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2012
    #1
  2. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: OScam startet nicht selbst auf Debian

    mhhh evtl sollte die Zeile auch so
    /usr/local/bin/oscasm &
    aussehen?
     
    #2
  3. mrbones
    Offline

    mrbones Freak

    Registriert:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Schnitzelklopfer
    Ort:
    Emmerich
    AW: OScam startet nicht selbst auf Debian

    Tut mir leid, hab mich vertippt.

    Habe es schon richtig bei mir eingetragen, funktioniert aber trotzdem nicht.

    Gibt es einen Error Log von rc.local ?

    EDIT:

    Problem gelöst: war nur ein Tippfehler meinerseits an einer anderen Stelle. Statt oscam habe ich osam geschrieben.
     
    #3

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.