Orange Sport 3D testet unverschlüsselt auf Hot Bird 13° Ost

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von Skyline01, 25. Mai 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.750
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Orange Sport 3D testet unverschlüsselt auf Hot Bird 13° Ost

    Auf Satellit Hot Bird 13° Ost startete der französische Sportkanal „Orange Sport 3D“ mit unverschlüsselten Testsendungen. Gesendet wird auf dem ehemals analog genutzten Transponder 115, über den der ungarische Sender „Duna TV“ bis Ende März ausgestrahlt wurde. Gesendet wird auf der Frequenz 10.818 H (SR 17500, FEC 3/4, Modulation: QPSK), unter der Kennung „RG 2010 LA 3D HD“. Auf der gleichen Frequenz startete der Sender „Eurosport 3D – Panasonic“ verschlüsselt in Viaccess.

    Quelle: Infosat
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.