Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

IPTV Offiziell: Disney+ startet am 31. März in Deutschland

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
20.222
Erhaltene Reaktionen
22.364
Jetzt ist es offiziell: Der Streamingdienst Disney+ wird ab dem 31. März in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien verfügbar sein, wie Disney via Twitter mitteilte. Am kommenden Dienstag geht der neue Konkurrent von Netflix und Co. bereits in den USA für 6,99 Dollar im Monat an den Start.

Disney__2019_teaser_top_klein_17.jpg

Disney+ vereint ein riesiges Portfolio an Bewegtbildinhalten, da dem amerikanischen Konzern unter anderem auch bekannte Marken wie Pixar, Marvel oder Star Wars gehören.

Erst Mitte Oktober hatte Disney einen dreistündigen Clip auf Youtube veröffentlicht, der zeigt, welche Filme und Serien zum Start auf der Plattform verfügbar sein werden (InfoDigital berichtete).

In seiner gestrigen Twitter-Ankündigung für die weiteren Starttermine in Europa wies Disney noch einmal darauf hin, dass die Inhalte je nach Region variieren können.


Quelle; INFOSAT
 
Mitglied seit
8. Juni 2018
Beiträge
219
Erhaltene Reaktionen
75
Ich hasse es jetzt schon, dafür musste Disney Cinemagic Sterben. Letztlich bleibt für Menschen die sich keine zich Abos leisten können nichts übrig. Ich habe nicht das GELD, Extra Empfangs Hardware, weil man nicht den neuesten LED TV hat (SMART TV) und alles andere nur Mist ist wie Amazon Fire, und Google Chromecast. hatte beides. und nein ich habe keine PS4 auch dafür reicht mein Magerer Lohn nicht. Ich Bezahle Bereits für SKY und Kabel Deutschland... + Internet, was Teuer genug ist.


Disney kann mir mal den Buckel runterrutschen, und mit der Zunge bremsen.
 
Mitglied seit
17. März 2009
Beiträge
27.031
Erhaltene Reaktionen
12.994
es kommen jetzt die zeiten wo jeder sein ding drehen will , egal wie er heisen mag , hauptsache aleine für sich

ich sehe schon das TV der zukunft , 20 verschidene abos nur um irgend ein film zu sehen , ein bergo von verschidenen reciviers weil man alles in einem nicht haben darf , strom verbrauch steigt so schnel wie die preise , Gretta freut sich :smirk: :smile:
 
Mitglied seit
24. April 2019
Beiträge
23
Erhaltene Reaktionen
2
Eine Frage meint ihr dort werden auch die ganz alten Serien rein gestellt
Wie Disney große Pause
Micky Maus
Usw
 

Albrecht1980

Newbie
Mitglied seit
30. Juli 2010
Beiträge
23
Erhaltene Reaktionen
6
Ich denke an die Leute, die kein Glas im Haus liegen haben so wie ich mit einer mageren 16k Leitung. Da stellt sich die Frage nach UHD oder Streaming kaum. Man sieht beim Sky Ticket, dass dort noch Reserven sind (Spiel FCB-BVB) da brach alles zusammen.
Denkt mal an die vielen Bus Unternehmen, die wie Pilze in Deutschland plötzlich alle großen Städte anfuhren: ADAC Bus, Postbus, Flix, und und und nun? Gibt es fast nur noch Flixbus. So wirds am Streaming Himmel auch sein. Die großen machen das Rennen.
 

MasterBade

Ist oft hier
Mitglied seit
7. Januar 2011
Beiträge
125
Erhaltene Reaktionen
111
Eine Frage meint ihr dort werden auch die ganz alten Serien rein gestellt
Wie Disney große Pause
Micky Maus
Usw
Jap, werden alle dabei sein. Freue mich drauf, da viele Serien sonst leider nirgends mehr gezeigt werden.



Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk
 
Oben