Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Österreicher starten Fernsehen übers Glasfasernetz

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von a_halodri, 4. November 2009.

  1. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    Das Thema Glasfaser-TV macht seit diesem Jahr bei TV-Profis in Österreich die Runde. Das Unternehmen Multikom Austria Telekom (XLink) hat jetzt den neuen Lichtwellenleiter-TV-Standard Fiber-TV entwickelt. Fiber-TV soll nach Sat und Kabel der TV-Standard der Zukunft werden, da er alle bisherigen TV-Systeme zusammenfasst und dem Kunden ohne Barrieren und in höchster Qualität zur Verfügung stellt.
    Anzeige


    1.000 Fernsehprogramme


    Fiber-TV funktioniert in neuen Glasfaser-Netz-Infrastrukturen, die zurzeit in vielen Städten und Gemeinden Österreichs aufgebaut werden. Mit Fiber-TV erhält jeder Anwender rund 1.000 Fernsehprogramme über seine TV-Anschlussdose. Alle TV-Geräte sollen funktionieren, egal ob analog, digital, DVB-S, DVB-C, DVB-T, IPTV oder SAT-TV. Alle Programme sind gleichzeitig an allen Anschlussdosen im Haus verfügbar. Die Übertragung bis zum Haus oder zur Wohnung erfolgt über Glasfaser; Verstärker oder zusätzliche Elektronik werden nicht benötigt. Für die Datenübertragung (Internet) stehen schon jetzt zehn Gigabyte zur Verfügung, welche sich durch Gerätetausch erweitern lassen.

    Bereit für 3D-Fernsehen und Super-HD


    Fiber-TV ist schon jetzt geeignet für 3D-Fernsehen und Super-HD (7.680 x 4.320 = 33 Megapixel). Fiber-TV enthält neben TV noch eine Reihe weiterer Zusatzdienste wie Alarmdienste, Webkameras, Schul-, Bildungs- oder Studienbibliotheken. Die ersten Glasfasernetze mit Fiber-TV gehen laut Multikom-Geschäftsführer Martin Herbst noch dieses Jahr in Betrieb. Schon jetzt haben sich namhafte Erzeuger von TV-Geräten, Empfängern und Lichtwellenleiter-Geräten zur Lizenzierung angemeldet.
    quelle: inside digital
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.