Nokia macht "N-Gage" dicht

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von a_halodri, 1. November 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Der finnische Mobilfunkanbieter Nokia macht im kommenden Jahr seinen seit langem schwächelnden Spieleservice "N-Gage" endgültig dicht.

    Der Anbieter gestehe damit das Scheitern des Online-Dienstes ein, berichtete die US-Nachrichtenagentur Reuters am Freitagnachmittag (Ortszeit). Tatsächlich verkündete der Konzern in seinem N-Gage-Blog, dass man "keine weiteren Spiele mehr" für die Plattform entwickeln und vertreiben wolle. Bestehende Titel sollen Kunden noch bis Ende September einkaufen können, die Community-Site bleibt den Angaben zufolge bis mindestens Ende 2010 aktiv.

    Über den "Ovi Store", eine Konkurrenzveranstaltung für den AppStore von Apple, will Nokia für Handy-Besitzer auch weiter Spiele-Applikationen verkaufen.
    quelle: satundkabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.