Neutrino

Dieses Thema im Forum "TRIPLE DRAGON" wurde erstellt von seonlin11, 16. Juni 2009.

  1. seonlin11
    Offline

    seonlin11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    hallo

    :read: bin am experimentieren mit neutrino_komplett.img (8MB)

    es wird installiert bootet aber nicht. Das alte Image wird nicht gelöscht und Startet so immer wieder .
    :fie:

    kann jemand Helfen?

    Neutrino für den TD wäre Toll :hell
     
    #1
  2. kalle379
    Offline

    kalle379 Newbie

    Registriert:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neutrino

    hallo
    wo hast du den diese neutrinoversion her kenne ich nicht.:JC_hmmm:
    es gibt aber ein funktionierendes neutrino von seife das auf die festplatte installiert wird und von dort aus bootet.
    läuft einfach super, wenn du es haben möchtest melde dich.

    mfg kalle379
     
    #2
  3. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.186
    Zustimmungen:
    3.075
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
  4. seonlin11
    Offline

    seonlin11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Neutrino

    Hallo,
    habe die Version bei den Holländern gefunden. Auch eine für die Festplatte, das Entpacken hat zwar geklappt aber nach der Umstellung im Bootmanager auf 3 passiert nichts. Wie bist du bei der Installation vorgegangen ?
    mfg seonlin11
     
    #4
  5. kalle379
    Offline

    kalle379 Newbie

    Registriert:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neutrino

    hi seonlin11
    vieleicht hilft dir das weiter habe es nach dieser anleitung gemacht.

    Du baust ein IDE-Gerät ein (bei mir eine Compact-Flash-Karte).
    Am einfachsten partitionierst du es einfach mit der originalsoftware, dann hast du:
    partition1: 128MB swap
    partition2: 1024MB ext3 (oder xfs?)
    partition3: 1024MB ext3 (oder xfs?)
    partition4: rest, ext3 oder xfs.

    Die Grössen kann man im dvb2001 auswählen.
    Nun mountest du z.B. partition2 nach /mnt und kopierst einfach den kompletten /-baum (ausser /proc, /dev) nach /mnt (wenn du neutrino via nfs gebootet hast). Beim nächsten mal booten wählst du im bootloader kommandozeile "3" aus, das ist die, die "root=/dev/hda2" drinstehen hat.

    Nicht anders, als wenn du dvb2001 auf die Festplatte installieren und dann von dort booten würdest.
    Wie man von NFS bootet, steht unter anderem hier: http://gitorious.org/projects/tripledra ... pages/Home


    mfg

    kalle379
     
    #5
  6. kalle379
    Offline

    kalle379 Newbie

    Registriert:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neutrino

    hallo
    wie groß ist den deine neutrino datei ? mir ist augefallen das die beim holländer 33,4 mb hat und die auf meiner td 17,8 mb.

    hier der link zur datei die ich verwendet habe
    http://rapidshare.com/files/260136803/td_neutrino.tar.gz.html

    mfg
    kalle379
     
    #6

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.