Neue Geforce-Treiber von Nvidia

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von sumsi, 17. Juni 2010.

  1. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    4.145
    Punkte für Erfolge:
    113
    Drei Wochen nach der Beta-Version 257.15 hat Nvidia die finalen WHQL-Treiber 257.21 für alle Geforce-Grafikchips und die ION-Plattform veröffentlicht.


    [​IMG]


    Mit der Veröffentlichung hat Nvidia zwei Hauptziele seiner neuen Treibergeneration verwirklicht: Desktop- und Notebook-Grafiktreiber zu harmonisieren (gemeinsame Versionsnummern und Erscheinungstermine) und die seit dem Erscheinen der Fermi-Karten separat veröffentlichten GTX-400-Treiber zu integrieren.

    Zu den inhaltlichen Updates gehört vor allem die
    Unterstützung von Blu-ray 3D, für GTX-400-Karten wurde der Support für OpenGL 4.0 eingebaut. Daneben verbesserte Nvidia bei gut einem Dutzend Spieletiteln die Performance, teilweise im zweistelligen Prozentbereich. Bereits von der Beta-Version bekannt sind Sachen wie neue Control Panels für PhysX und SLI.



    Die Treiber stehen wie üblich direkt bei Nvidia zum Download bereit. Trotz aller Vereinheitlichung muss erst eine recht umfangreiche Auswahlprozedur überstanden werden, bevor man konkret an seine spezifische Treiberversion herankommt.

    Quelle:news.magnus.de
     
    #1
    gras gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.