Microsoft: Windows 7 Starter Edition nur für Netbooks

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 11. August 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.515
    Zustimmungen:
    99.929
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Microsoft: Windows 7 Starter Edition nur für Netbooks

    Microsoft-CEO Ballmer hat bestätigt, dass die billigste Windows-7-Version nur mit PCs mit schwachen Prozessoren gekauft werden kann. Die "Starter Edition" soll XP auf Netbooks ablösen.

    Microsoft-CEO Steve Ballmer hat auf einer Konferenz bestätigt, dass die billigste Version von Windows 7 nur auf besonders schwachen Laptops mit kleinen Displays laufen darf. Die "Starter Edition" kann nicht direkt erworben werden, sondern ist nur vorinstalliert auf den Netbooks der Hersteller zu haben.

    "Wir bestimmen was ein Netbook ist", meint Ballmer laut der Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren. Gemäß der Lizenz handelt es sich um Laptops mit "besonders kleinem Display" und einem "bestimmten Prozessor", mit dem Ballmer wohl den in Netbooks verbreiteten Intel Atom meint.Gerüchten zufolge darf das Display nicht größer sein als 10,2 Zoll, wodurch einige größere Netbooks, etwa der Hersteller Asus und Medion, durch den Rost fallen würden.


    Weiterlesen...Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.