Microsoft stopft Sicherheitsloch in Movie Maker - seit März offen

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von sumsi, 4. Mai 2010.

  1. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    4.145
    Punkte für Erfolge:
    113
    Der Software-Riese Microsoft hat am Montagabend (Ortszeit) ein Sicherheitsloch in seiner Videobearbeitungs-Software Movie Maker gestopft.

    Es Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren in allen Windows-Versionen. Der Patch ist nur mit dem Label "Important" versehen. Das Update lässt sich an Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren und behebt das Problem mit Windows Movie Maker 2.1, 2.6 und 6.0.
    magnus.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.