Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Merkel macht sich zum Gespött der Netzgemeinde

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von sumsi, 20. Juni 2013.

  1. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.417
    Zustimmungen:
    4.158
    Punkte für Erfolge:
    113
    Witze und Häme über das "Neuland" Internet: Kanzlerin Merkel hat mit ihrer Äußerung der Netzgemeinde eine Steilvorlage gegeben.


    Die Reaktionen haben nicht lange auf sich warten lassen. Kaum hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren, "Das Internet ist für uns alle Neuland", prasselten die Tweets mit dem Hashtag Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren nur so los. "So ähnlich müssen sich die Indianer gefühlt haben, als Kolumbus #Neuland erreicht hat!", Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren. Oder "Höhlenmalerei ist für uns alle #Neuland."

    Die anderen Parteien nutzten die Äußerung für einen Seitenhieb auf die Netzpolitik der Union: "Das Problem mit #neuland: Der Begriff im Kontext Digitalisierung trifft die Lebensrealität der meisten CDU-Wähler leider sehr gut", Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren Jonas Westphal, Sprecher des Forums Netzpolitik der Berliner SPD. Piratenvorstand Klaus Peukert Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren: "Euch ist klar, dass *wir* die Indianer sind?"

    Doch nicht nur auf Twitter machte sich die Netzgemeinde über das neue Synonym für Internet lustig. Auf den Tumblr-Blogs "Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren" oder Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren gingen in kurzer Zeit Dutzende Fotomontagen und Grafiken mit Merkel und Neuland ein.

    Ob die #Neuland-Welle so schnell abebbt wie der Spott über den Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren, wird sich noch zeigen. Schließlich dürfte die politische Konkurrenz das Statement im Wahlkampf ausgiebig nutzen, um die Rückständigkeit der Union in Sachen Internet anzuprangern. Die Piraten müssen sich dabei schon auf Retourkutschen gefasst machen: "Über Merkels #Neuland lästern, aber als Netzpartei #LQFB und #SMV ablehnen. *sigh*", Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren @Palpatin80. Wirkliches Neuland zu betreten, ist meistens doch nicht so einfach.

    Golem.de
     
    #1
    daddy jack und claus13 gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.