Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Mehr 3D-Material über Eutelsat

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von Skyline01, 7. Mai 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.753
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Mehr 3D-Material über Eutelsat

    Der französische Satellitenbetreiber Eutelsat baut seine 3D-Aktivitäten aus.

    Für den unverschlüsselten Demokanal, der über den Satelliten Eurobird 9A auf der Position 9° Ost verbreitet wird, steuert in Zukunft der Anbieter Alfacam rund 100 Sendestunden bei, teilten die Unternehmen am Freitag mit. Die Produktionsgesellschaft betreibt über seine Tochter Euro1080 bereits ein hochauflösendes Bezahl-Programmangebot. Themen wie Fußball, Tennis, Boxen, Kricket, Dokumentation und Konzerte sollen künftig das 3D-Angebot von Eutelsat bereichern.

    Seit Ende 2009 nutzt Alfacam bereits eine mobile TV-Übertragungseinheit für dreidimensionale Live-Aufzeichnungen. Eutelsat hatte mit ersten versuchsweisen Übertragungen über den 3D-Demokanal im März begonnen.


    3D-Kanal Empfangsparameter:
    Satellit: Eurobird 9A auf 9° Ost
    Downlinkfrequenz: 11.747 MHz
    Horizontale Polarisation; FEC: ¾
    Symbolrate: 27.500
    Für den Empfang ist eine auf 9° Ost ausgerichtete Satellitenanlage, ein DVB-S-Receiver, 3D-Fernseher und Shutterbrille notwendig.

    Quelle: magnus.de
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.