Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Problem Massive Empfangsprobleme

Dieses Thema im Forum "Opticum X405/X406" wurde erstellt von Illicon, 6. Dezember 2012.

  1. Illicon
    Offline

    Illicon Newbie

    Registriert:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen ich bin ziemlich verzweifelt.
    Habe seit gut ner Woche den Opticum hdx406p. Am Wochenende war reichlich Schnee und ich war recht entspannt. Mittlerweile ist es allerdings so, dass bei der kleinsten Wolke sofort einige Frequenzen und damit Kanäle ausfallen. Vertikale Sender gehen generell nicht. Da dies hier ein Mietshaus kann ich leider nicht sagen was für ein Lnb etc im Einsatz ist. Kann bitte jemand die Antenneneinstellung für Astra oder so Posten. Ich weiß mir keinen Rat mehr:-(
     
    #1
  2. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Massive Empfangsprobleme

    Hallo!

    Evtl. könnte das helfen......Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Durch den Schnee,wie du schreibst,kann sich natürlich auch der Spiegel verstellt haben.
    Das zu beheben/prüfen,ist aber eher ein Fall für den Vermieter/Eigentümer.
     
    #2
  3. Illicon
    Offline

    Illicon Newbie

    Registriert:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Massive Empfangsprobleme

    Dect Telefon kann ich ausschließen. Hab ich extra aus gemacht also vom Strom getrennt. Muss ich dem Receiver irgendwie sagen, außer über 13/18 Volt das auch Vertikale Sender gehen sollen? Ist es möglich, dass das Lnb Defekt instand nur noch einige Frequenzen korrekt dargestellt bekommt?
     
    #3
  4. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Massive Empfangsprobleme

    Mehr Einstellungen gibt es nicht.
    Besteht die Möglichkeit,einen anderen Receiver an der Anlage zu testen,um die Fehlerquelle LNB/Spiegel auszuschließen?
    Bzw. mal die Nachbarn fragen,ob das Problem dort auch auftritt.
    Werksreset mit neuen Suchlauf und /oder Firmware neu flashen wären auch noch Lösungsvorschläge.

    auch interessant...

    Problem Satelliten-Wechsel auf x405p erzeugt schwaches Signal ???

    Gelöst Schwaches Signal
     
    #4
  5. Illicon
    Offline

    Illicon Newbie

    Registriert:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Massive Empfangsprobleme

    Ich bekomme die Tage nen Receiver von sky zugesendet der wird natürlich gleich getestet.bei den Nachbarn scheint leider alles ok zu sein.
    wo genau ist die Option werksreset? Ich find die irgendwie nicht :-(

    Sendersuchlauf hat leider nix gebracht.

    neu Flaschen Versuch ich morgen Mal. Die Firmware Gibt's ja sicher auf der offiziellen Hp oder?
     
    #5
  6. jens-11
    Offline

    jens-11 VIP

    Registriert:
    2. April 2010
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2.091
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Massive Empfangsprobleme

    Lies dir vor dem flashen die Anleitung zum Opticum durch.Dort findest du auch die passende Firmware und die Vorgehensweise.
    Ist in diesem Thread mit wichtig oben angepinnt.
    Wenn was schief geht ,ist der Receiver evtl.Schrott.
    Also bitte erst einlesen......

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
    #6

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.