Lizenzanträge für neue deutsche Privat-TV-Sender

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Ranger79, 16. April 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    Lizenzanträge für neue deutsche Privat-TV-Sender
    In den vergangenen Tagen sind laut einer Aufstellung der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) mehrere Lizenzanträge für neue TV-Programme eingegangen. Bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat der Pay-TV-Sender Premiere gleich zwei neue Vorhaben angemeldet. Weitere Infos sind bisher nicht bekannt. Bei der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) hat die Würzburger Santec GmbH ein religiöses TV-Spartenprogramm mit dem Arbeitstitel Radio Santec TV angemeldet. Über alle Anträge werden Medienanstalten und KEK in Kürze entscheiden.


    Do, 16. Apr 2009 Q: satnews
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.