Infos Lidl Mobile: Handy-Internet-Flatrate deutlich im Preis gesenkt

Dieses Thema im Forum "Lidl" wurde erstellt von TV Pirat, 2. August 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.510
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    02.03.2012

    Mobile Surf-Flat kostet ab sofort nur noch 6,95 Euro pro Monat


    [​IMG]

    Der vom Lebensmittel-Discounter Lidl gemeinsam mit der o2-Tochter Fonic realisierte Prepaid-Discounter Lidl Mobile hat still und leise den Preis für seine optional buchbare Handy-Internet-Flatrate gesenkt. Die Datenoption mit 500 MB High-Speed-Volumen kostet ab sofort gute 2 Euro weniger als bislang.

    500-MB-Surf-Flatrate kostet nur noch 6,95 Euro

    Bislang verlangte Lidl Mobile für seine Handy-Internet-Flatrate einen Monatspreis in Höhe von 8,99 Euro. Ab sofort sind es nur noch 6,95 Euro pro Monat, die restlichen Konditionen bleiben gleich. Die Daten-Flat beinhaltet ein ungedrosseltes Inklusiv-Volumen von 500 MB (danach Drosselung auf GPRS-Speed), die Abrechnung des Traffics erfolgt in 100-kB-Schritten. Die maximale Geschwindigkeit im Downstream beträgt 7,2 MBit/s per HSDPA.

    Restliche Datenoptionen weiterhin erhältlich

    Ohne gebuchte Datenoption wird mobiles Surfen bei Lidl-Mobile-Prepaid-Tarif weiterhin mit 24 Cent pro MB (100-kB-Takt) berechnet. Zum Monatspreis von 14,99 Euro kann bei Lidl auch weiterhin die Monats-Flatrate "für Intensiv-Surfer" gebucht werden. Sie inkludiert ein High-Speed-Volumen von 5 GB (ebenfalls bei Abrechnung im 100-kB-Takt). Auch die Tages-Flatrate zum Preis von 1,99 Euro (Drosselung ab 500 MB pro Tag beziehungsweise 5 GB pro Monat) steht nach wie vor zur Verfügung.

    Lidl Mobile: 9-Cent-Discounter mit Kosten-Airbag bei 40 Euro

    Gesprächsminuten und SMS werden bei Lidl Mobile einheitlich mit 9 Cent abgerechnet. Dieser Gesprächspreis gilt auch für Gespräche in die Festnetze diverser europäischer Länder sowie der USA und Kanada. Der Prepaid-Discounter bietet einen Kosten-Airbag ("Kosten-Fair-Rate") für nationale Gespräche und SMS, der bei 40 Euro pro Monat liegt.

    Allnet-Flat-Konter von Lidl Mobile steht noch aus

    Um das seit längerem erwartete Konter-Angebot zur Quasi-Allnet-Flatrate von Aldi Talk handelt es sich bei der Lidl-Preissenkung indes nicht. Vielmehr handelt es sich offensichtlich um eine Reaktion auf die Anpassung des Datentarif-Portfolios bei Aldi im Mai dieses Jahres, im Zuge derer die 500-MB-Daten-Flatrate bei Aldi Talk auf monatliche 6,99 Euro gesenkt worden war.

    Quelle: teltarif.de
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.