Infos LibreOffice 4.0.2 verbessert Stabilität, behebt Fehler

Dieses Thema im Forum "Mac News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 5. April 2013.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.345
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die kostenlose Bürosoftware Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren ist heute in der Version 4.0.2 erschienen. Diese bietet Stabilitätsverbesserungen und behebt viele Fehler, unter anderem im Zusammenhang mit der Benutzeroberfläche, dem Import von .docx, .rtf- und .xlsx-Dokumenten, dem Verschicken von Dokumenten per E-Mail und der Migration von LibreOffice-3.x-Installationen.


    LibreOffice 4.0.2 setzt Mac OS X 10.4 oder neuer voraus und steht für PowerPC- und Intel-Macs zum Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren bereit (deutsches Sprachpaket muss separat heruntergeladen werden). Für LibreOffice 4.0 ist ein englisches PDF-Handbuch verfügbar.


    LibreOffice steht unter einer Open-Source-Lizenz und besteht aus Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationsmodul, Datenbank, Zeichenprogramm und Formeleditor.


    Quelle: MacGadget
     
    #1
    gobblor gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.