Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Köln erhöht Angebot für Podolski

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von camouflage, 8. Januar 2009.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.441
    Zustimmungen:
    3.520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    Erschienen am 08. Januar 2009
    <table class="arilu" width="207"><tbody><tr><td colspan="2" class="tsi">Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren</td></tr> <tr><td class="bl">
    </td> <td class="bq">
    </td></tr> </tbody></table>Spielt Lukas Podolski bald wieder für den 1. FC Köln? Die Fans der Geißbock-Elf dürfen wieder hoffen. Zwar will der FC Bayern München weiter einen zweistelligen Millionenbetrag von den Kölnern für Podolski. Doch die scheinen nun bereit zu sein, an ihre Schmerzgrenze zu gehen."Ich muss sagen, die Kölner haben sich noch mal bewegt. Zwischen dem, was sie anbieten und dem, was wir wollen, ist kein allzu großer Unterschied mehr. Das sollten sie auch noch hinbekommen. Sie sind auf einem guten Weg. Das Ganze sieht gut aus. Ich bin zuversichtlich, dass das klappt.", zitiert die "tz" den Bayern-Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge.Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Vorzugspreis für den Ex-Verein


    Tags zuvor hatte Manager Uli Hoeneß bereits ein positives Signal aus dem Trainingslager in Dubai in Richtung Rheinland ausgesendet und seinem Ex-Verein einen Vorzugspreis eingeräumt. "Wir haben eine klare Vorstellung, was er wert ist. Für Köln ist es die Summe x, weil wir ihn von dort geholt haben. Von anderen Vereinen werden wir mehr Geld verlangen.Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Zuversicht bei den Geißböcken


    In Köln haben die Verantwortlichen anscheinend die Zeichen der Zeit verstanden. Die Gespräche von HSV-Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer mit den Münchnern, auch wenn es da angeblich nie um den Nationalstürmer ging, sind im Geißbock-Heim nicht unregistriert geblieben. Im Sommer dürfte die Konkurrenz für eine Verpflichtung von Podolski größer werden. Offiziell sagt keiner der Verantwortlichen etwas. Die jüngsten Äußerungen Rummenigges kommentierte FC-Geschäftsführer Claus Horstmann gegenüber dem "Express" aber vielsagend grinsend mit den Worten: "Wenn sich der Vorstandsvorsitzende der Bayern so äußert, dann ...".
    Quelle:t-online
     
    #1
  2. pukthefly
    Offline

    pukthefly VIP

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    542
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Köln erhöht Angebot für Podolski

    Ich glaube auch das es das beste für Poldi wäre. Denn in Köln fühlt er sich noch am meisten wohl,und er weiß auch das er da wenigstens spielen darf,anstatt nur auf der Bank zu sitzen.:6:
     
    #2

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.