Kim Dotcoms Mega erscheint für iOS

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von josef.13, 29. November 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.729
    Zustimmungen:
    16.221
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der Cloud-Speicher Mega steht ab sofort als iOS-App zum Download bereit.
    Mit mehreren Monaten Verspätung landet der Cloud-Dienst Mega in dieser Woche nun auch auf Apples iOS. Die zugehörige App steht ab sofort in Apples US-App-Store zum kostenlosen Download bereit. Mit 3,5 MegaByte erfordert die Anwendung mindestens iOS 6.0 und ist mit iPhone, iPad und iPod touch kompatibel.

    Über die Mega-App können Mitglieder ihren Cloud-Speicher managen. Hier lassen sich unter anderem unterstützte Dateien streamen oder in der Vorschau betrachten. Über die App können zudem Links zu Dateien oder Ordnern verschickt werden. Mega-Nutzer können über die iOS-Applikation außerdem ein Abo für den Premium-Dienst abschließen, der 500 GigaByte Speicher und 1.000 GigaByte monatliche Bandbreite bietet. Der Pro-Account schlägt mit 10 Euro im Monat zu Buche. Im Spar-Abo kostet der Dienst 100 Euro pro Jahr.

    Quelle: pcwelt
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.