Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Kein Handball mehr bei Sportdigital TV

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von Ranger79, 22. Juni 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    22.06.09 Kein Handball mehr bei Sportdigital TV

    Leipzig - Der Hamburger Bezahlsender Sportdigital TV verfügt ab nächster Saison nicht mehr über die Übertragungsrechte an der Handball-Bundesliga.
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren Das bestätigte der Geschäftsführer der Handball Bundesliga, Frank Bohmann gegebüber DIGITAL Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren (DF) . "Die Rechte liegen jetzt beim DSF", so Bohmann. Das DSF und die Handball Bundesliga verkündeten letzte Woche überraschend eine deutliche Ausweitung ihrer Zusammenarbeit. (Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren). So kann das DSF bis zu fünf Spiele der HBL live auswerten. Dabei, so das DSF, habe man die "freie Auswahl".

    "Wir haben von vielen TV-Sendern Angebote erhalten und uns letztlich für eine Partnerschaft mit dem DSF entschieden", so Frank Bohmann weiter.

    Damit setzt die Handball Bundesliga auf Free-TV. Letzte Möglichkeit für Sportdigital Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren, die Handball-Fans nicht gänzlich zu verprellen, wäre eine Unterlizenzvereinbarung mit DSF und der HBL. Verhandlungen über eine solche Vereinbarung bestätigte der HBL-Chef bereits gegenüber DF.

    Doch wo welches Spiel gezeigt werden wird, entscheidet der Hauptlizenznehmer, also das DSF. Top-Spiele werden so sicher im Free-TV bleiben, für Sportdigital TV blieben die weniger interessanten Begegnungen. Mit welchen Sportrechten Sportdigital TV jetzt das Ruder herumreißen will, ist noch nicht klar. Eine aktuelle Anfrage läuft dazu beim Sender.

    Q: digi tv
     
    #1
  2. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Kein Handball mehr bei Sportdigital TV

    22.06.09 Sportdigital-Chef: "Saison startet ja erst im September"

    Leipzig - Der Hamburger Spartenkanal hat vergangene Woche den Poker um die Handball-Bundesligarechte verloren, sieht jedoch optimistisch in die Zukunft.
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren Künftig wird das DSF fünf Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren pro Spieltag live übertragen. Das DSF verfügt auch über die so genannten Sublizenzrechte, auf die jetzt der Sportdigitalchef setzt. Gisbert Wundram spielt auf Zeit - die Saison würde ja auch "erst im September starten". Deshalb hat Wundram auch noch kein Angebot für die Handball-Fans unter seinen Abonnnenten parat: man hat in Hamburg ja "Verhandlungen zum Thema Handball aufgenommen". Bei möglichen Alternativen mauert der Sportdigital-Chef: Man befinde sich mit mehreren Partnern in "teils fortgeschrittenen Gesprächen", so die Einschätzung aus Hamburg. Über den Verlauf derselben mag Sportdigital Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren allerdings derzeit noch nichts sagen.

    An der Verbreitung von Sportdigital TV auf diversen Pay-TV-Plattformen in Deutschland wird der Verlust der Handball-Bundesligarechte - auch wenn dies eine deutliche inhaltliche Entwertung wäre - nach Einschätzung von Wundram nichts ändern. "Die Verträge sind da eindeutig", so Wundram.

    Sportdigital TV startete im November 2007 mit dem Zugpferd Handball-Bundesliga, hatte - wie sich jetzt herausstellt - aber nur für ca. 1,5 Jahre die TV Rechte sicher. Angeblich soll das DSF jetzt bis zu 200 000 Euro mehr für die TV Rechte pro Saison zahlen, insgesamt 1,2 Millionen Euro - ein Schnäppchen im Vergleich zum Fußball.

    Q: digi tv
     
    #2

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.