KD verliert Kunden!

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Echt, 17. April 2008.

  1. Echt
    Offline

    Echt Guest

    Kabel Deutschland mit weniger Kunden

    Kabel Deutschland (KDG) hat im abgelaufenen Geschäftsjahr mehr als 350.000 Kunden verloren. Die Zahl der Nutzer sei 2007/2008 (Ende März) um knapp 357.000 auf 8,88 Millionen zurückgegangen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in München mit. Die verbliebenen Kunden nutzen das Angebot des Unternehmens allerdings intensiver. So kletterte die Zahl der Abonnements in allen Geschäftsfeldern - Fernsehen, Internet, Telefonie - um 230.000 auf 10,57 Millionen.

    Der Löwenanteil des Geschäfts entfällt nach wie vor auf klassische analoge Kabelanschlüsse. Ihre Zahl sank aber um mehr als 660.000 auf 8,143 Millionen. Die Nachfrage nach digitalen Anschlüssen zog dagegen an, wenngleich noch auf niedrigem Niveau. Hier registrierte KDG mit etwa 837.000 knapp 323.000 Nutzer mehr als im Vorjahr.
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.