Infos iOS-Bugfix-Update für Dropbox

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 26. November 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.345
    Punkte für Erfolge:
    113
    Der Speicherdienst Dropbox hat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    seines iOS-Clients online gestellt. Das Update kümmert sich vor allem um Fehlerbehebungen. So soll die Darstellung von Videostreams aus Dropbox-Dateien verbessert worden sein – es soll seltener zu Abbrüchen kommen. Darüber hinaus kann der Client nun auch mit kennwortgeschützten Office-Dokumenten umgehen und diese darstellen. Dazu wird allerdings mindestens iOS 6 benötigt.

    Über eine eigene Lokalisierung können sich außerdem Italiener und Spanier freuen, die künftig nicht mehr nur die englische Fassung angezeigt bekommen. Dropbox verspricht zudem weitere "Bugfixes und Leistungsverbesserungen", die nicht näher ausgeführt wurden. Die als Universalversion verfügbare Software für iPhone, iPad und iPod touch ist kostenlos und benötigt mindestens iOS 4.3. Sie ist an das iPhone 5 angepasst.
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.