Infos iOS 6: Tethered Jailbreak mit Redsn0w 0.9.13dev4 ist möglich

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 14. September 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.345
    Punkte für Erfolge:
    113
    Im Zuge der iPhone 5 Keynote wurde auch das neue Apple iOS 6 vorgestellt, das bekanntlich ab dem 19. September 2012 als Download zur Verfügung stehen wird. Schon jetzt haben Mitglieder des Apple Developer Program aber die Möglichkeit, sich die Golden Master-Version von iOS 6 aus dem Developer Center herunterzuladen und auf ihrem iOS-Device zu installieren.
    [h=2]redsn0w-Update bringt tethered iOS 6 Jailbreak mit sich[/h]Für ebenjene Entwickler steht auch schon der erste iOS 6 Jailbreak zur Verfügung, bei dem es sich um eine tethered Variante handelt – diese muss man bei jedem Neustart des Gerätes frisch installieren. Möglich gemacht wird der Jailbreak mit redsn0w 0.9.13dev4, einem iOS 6 GM Jailbreak, der ausschließlich für Mitglieder des Developer Program verfügbar ist.
    Als solcher kann man redsn0w 0.9.13dev4 in Verbindung mit dem iPhone 3GS, dem iPhone 4 und dem iPod touch 4G nutzen, die allesamt auf einen Apple A4-Chip zurückgreifen und sich mit Hilfe des limera1n Exploits jailbreaken lassen. Allerdings gibt es bei der Dev-Edition von redsn0w keine Möglichkeit auf den CydiaStore zurückzugreifen, sodass Entwickler durch den gebotenen Root Access lediglich die Option erhalten, ihre eigenen Apps unter iOS 6 mit Jailbreak testen zu können.
    [h=2]untethered Jailbreak für iOS 6 noch in weiter Ferne[/h]Auch in Bezug auf die finale iOS 6 Version kann man davon ausgehen, dass zunächst einmal (wenn überhaupt) nur ein tethered Jailbreak für iPhone 3GS, iPhone 4 und iPod touch 4G verfügbar sein wird. Auf einen untethered iOS 6 Jailbreak wird man vermutlich noch längere Zeit warten müssen, da die Jailbreak-Entwickler erst einmal passende Exploits für einen Jailbreak finden müssen, was sich von Major-Update zu Major-Update als schwieriger entpuppt hat.


    Quelle: BayLog
     
    #1
    Franklyn67, szonic, laila-no1 und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.