Talk iOS 5.1 Jailbreak News: Hacker finden Lücke für den Jailbreak – Gute Aussichten

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von darius1, 18. April 2012.

  1. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    25.126
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Mitte D
    Na wenn das mal keine guten Neuigkeiten sind. Nach Tagen des Schweigens, hat sich der Hacker Pod2g mal wieder über seinen Twitter-Account zu dem heißerwarteten iOS 5.1 Jailbreak zu Wort gemeldet.
    Die Hacker vom iPhone Dev-Team und vor allem Pod2g haben nach Wochen der harten Arbeit und komplizierten Suche nach dem passendem Exploit, wohl endlich einen Erfolg verzeichnen können. Wie Pod2g über Twitter vor knapp einer Stunde mitteilte, sind nun alle Exploits gefunden, um einen Jailbreak möglich zu machen. Eine Veröffentlichung könnte nun tatsächlich nicht mehr allzu weit entfernt liegen.
    In weiteren Tweets meldete sich auch gleich der deutsche i0n1c zu Wort und gab sich ärgerlich über diese erneute Verschwendung von Exploits. Im Gegenzug verstand Pod2g allerdings nicht warum i0n1c seinen Jailbreak beim neuen iPad 3 vor etwas 4 Wochen nicht veröffentlichte. Denn bekanntermaßen hatte der deutsche Stefan Esser nur Stunden nach der Veröffentlichung des neuen iPads den fertigen Jailbreak bekanntgegeben, ihn jedoch nicht veröffentlicht. Möglich das geschützter Apple-Code zum Einsatz kam bzw. eine Veröffentlichung verhinderte.
    [​IMG]
    Es sind nun die ersten Infos seit Wochen und ob dieser Jailbreak für alle Geräte, also iPad 3, iPhone 4S, iPhone 4, 3GS, iPad 2, iPad 1 und iPod Touch, möglich ist, hat Pod2g leider noch nicht angegeben. Die Aussichten sehen zum aktuellen Zeitpunkt aber mal wieder sehr gut aus, und wir können uns schon einmal “leise” freuen. Wir behalten das Thema natürlich im Auge und sobald es etwas Neues dazu gibt, erfahrt ihr es sofort auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.
     
    #1
    danny79, battiato, oxwilliox und 2 anderen gefällt das.
  2. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.345
    Punkte für Erfolge:
    113
    untethered iOS 5.1 Jailbreak: pod2g äußert sich zum Release

    Bezogen auf den untethered iOS 5.1 Jailbreak ist pod2g der treibende Entwickler, der bislang anscheinend am weitesten in der Entwicklung vorangekommen ist. Via Twitter hat sich pod2g nun zum Release geäußert und bekannt gegeben, dass der untethered iOS 5.1 Jailbreak unter Umständen bereits in einem Monat erscheinen könnte, was natürlich eine sehr gute Nachricht wäre.

    Allerdings hat pod2g im gleichen Atemzug auch erwähnt, dass die Veröffentlichung des Jailbreaks genauso gut zwei Monate auf sich warten lassen oder ganz vielleicht auch gar nicht passieren könnte, was wiederum nicht allzu positiv klingt. Via Twitter entschuldigte sich pod2g indirekt für die Wartezeit von mindestens einem Monat, sagte aber auch, dass er noch andere Dinge nebenbei zu tun hätte.
    Da pod2g bislang der Entwickler zu sein scheint, der einen untethered iOS 5.1 Jailbreak am ehesten programmieren könnte, kann man nur darauf hoffen, dass pod2g es schafft, überhaupt einen solchen Jailbreak für Apple Devices wie iPhone 4S, iPad 2, iPad 3, iPod Touch 4G usw. zu erstellen bzw. zur Verfügung zu stellen. Ansonsten sieht es nämlich derzeit düster in diesem Bereich aus.

    Quelle: iPhone-Magazin
     
    #2
    fb5443, scorpi und darius1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.