"In aller Freundschaft" erneut in der Kritik

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Phantom, 16. Juni 2008.

  1. Phantom
    Online

    Phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    34.035
    Zustimmungen:
    18.352
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Magdeburg - Nachdem die MDR-Serie "In aller Freundschaft" wegen massiver Schleichwerbung in die Schlagzeilen geriet, versucht der MDR nun alte Folgen durch neu synchronisierte Dialoge, fiktive Medikamentennamen und retuschierte Werbeplakate wieder sendefähig zu machen.

    Weiterlesen...
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.