Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Tools/Anleitungen iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

Adsubia

Ist oft hier
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
106
Erhaltene Reaktionen
27
Hallo,

leider kann mir im Falk Forum wohl niemand helfen, daher poste ich mein Problem noch mal hier:

Ich habe für mein Falk Neo 520 LMU nun endlich eine iGo Primo Software gefunden, die darauf läuft und mit der ich Kartenupdates einspielen kann! Nur leider ist in dieser Software die Displayhelligkeit nicht regelbar! Man kann den Slider zwar bewegen, aber das hat keinerlei Effekt! Das Problem ist, dass das Display nun immer sehr dunkel ist - so wie im Akku-Modus leider auch, wenn es per Kabel angeschlossen ist. So kann ich es leider nicht nutzen, da das Display so kaum ablesbar ist.

Gibt es evtl. den einen oder anderen User, der mir erklären kann, ob und ggf. wie man die Software weiter anpassen kann, so dass man die Displayhelligkeit wieder regeln kann oder dass das Display zumindest immer auf maximaler Helligkeit ist (damit könnte ich schon sehr gut leben)?
 

bobbiman

Freak
Mitglied seit
24. Dezember 2011
Beiträge
228
Erhaltene Reaktionen
204
AW: iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

Hallo,

es ist zwar schon eine Weile her, als ich mich mit einem Falk-Gerät beschäftigt habe, aber das war eine schwierige Angelegenheit. Ich habe einen Eintrag in die Registry von WinCE gemacht, damit die Helligkeit voll da war. Nach jedem Hard-Reset, oder auch wenn der Akku leer war, fing das Spiel von vorn an. Ich habe es meinem Bekannten so übergeben, das war ihm auch zu viel des Guten, er hat es ausgemustert. Ich will Dich jetzt nicht dazu überreden, aber ich habe damals außer dieser Möglichkeit nichts weiter gefunden. Eventuell ergeht es Dir ja besser dabei.

Grüße
 
OP
A

Adsubia

Ist oft hier
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
106
Erhaltene Reaktionen
27
AW: iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

Wie lautet dieser Eintrag denn genau und wie bekomme ich den in die Registry?
 

mabuhay

Ist oft hier
Mitglied seit
8. März 2010
Beiträge
129
Erhaltene Reaktionen
17
AW: iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

guten morgen,
auch ich hatte mal mit falk ärger. spiel dir desktopfree auf danach geht jede igo version. desktopfree schaltet win frei und du kannst alle einstellungen über primo machen
mfg
mabuhay
 
OP
A

Adsubia

Ist oft hier
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
106
Erhaltene Reaktionen
27
AW: iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

Das hört sich ja mal gut an . Allerdings habe ich noch nie etwas von DesktopFree gehört. Bekomme ich das auch hier aus dem Forum? Muss ich das zusammen mit iGo aufspielen? Wäre prima, wenn du mir mehr dazu erzählen könntest...
 

mabuhay

Ist oft hier
Mitglied seit
8. März 2010
Beiträge
129
Erhaltene Reaktionen
17
AW: iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

hi,
Desktopfree ist im downloadbereich, wenn nicht googeln. sd-karte mit sd-formater formatieren (windows kann das nicht) igo aufspielen und dein navi bereitet dir freude
mfg
mabuhay
 
OP
A

Adsubia

Ist oft hier
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
106
Erhaltene Reaktionen
27
AW: iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

Ich habe leider nur die Lite Version finden können... Reicht diese?

Ich habe auch 2 unterschiedliche Anleitungen gefunden - bei einer muss nur eine Datei auf die SD gelegt werden und bei der anderen muss über ActiveSync eine Verbindung zum Gerät aufgebaut und DesktopFree dann darauf installiert werden. Was ist richtig?
 

mabuhay

Ist oft hier
Mitglied seit
8. März 2010
Beiträge
129
Erhaltene Reaktionen
17
AW: iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

hi,
lite reicht. navi an pc anschließen aufspielen reseten deine kiste läuft, desktopfree ist wie mit kanonen auf spatzen schiessen, allerdings sind alle spatzen weg
 
M

Mark099

Guest
Ich habe ein Falk Neo 520 LMU.
Ich habe nur Mitteleuropa als Paket drauf und damit keine Spanien-Karte, die ich aber unbedingt brauche
Dann verstehe ich nicht, warum man sich nicht gleich das Gerät kauft, das alle Karten hat?
Deswegen iGo. Becker Revo wäre auch okay.
Dann schau mal im Becker Bereich nach.
Aber was fix und fertiges wirst nicht finden, da musst du selber Hand anlegen und testen, da dein Gerät auch neu ist.
Machbar ist vieles, aber man muss auch Zeit investieren.

Deine Helligkeitsregelung sollten diese sein.
[power]
backlight_events = 1,2
backlight_manage_values = 1
backlight_manage_keys = 1
backlight_min = 1
backlight_max = 12
backlight_reverse = 0
backlight_methods = 61
skip_suspend_process_all=1
disconnect_gps_on_suspend=0
powermgm_state="0"
use_poweroff_on_shutdown=1
sdcard_remove_onsuspend_ignore=1

battery_low_limits="20, 15"
battery_shutdown_at=7
battery_shutdown_delay=10

backlight_day_default=80
backlight_night_default=70
backlight_tunnel_default=40
backlight_tunnel_night_default=9
backlight_boost_disable_battery_level=98
backlight_boost_brightness_percent=100
backlight_boost_enable_level=90
restore_backlight_on_power_resume=1

Trage die Werte (siehe oben im Spoiler) in der sys.txt ein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
A

Adsubia

Ist oft hier
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
106
Erhaltene Reaktionen
27
Ich habe ein Falk Neo 520 LMU und möchte gerne iGo drauf zum Laufen bekommen. Ich habe bereits eine solche Software aufgespielt; allerdings kann ich damit die Displayhelligkeit nicht regeln (der Slider ist zwar vorhanden und lässt sich bewegen, aber das Display bleibt dunkel...). Ich vermute, das könnte an der iGo Version liegen und möchte deshalb mal eine andere ausprobieren. So wie diese hier. Die Auflösung meines Falk ist 800x480. Das würde ja schonmal passen... Habe ich das richtig verstanden, dass ich mich nur an die Anleitung im Angebotsthread halten und die sys.txt anpassen muss und sonst nichts?

Ich habe nur Mitteleuropa als Paket drauf und damit keine Spanien-Karte, die ich aber unbedingt brauche...

Danke für die anderen Infos. Ich wollte eine Info, wie das mit der Helligkeitsregelung bzw. warum das bei meinem nicht funktioniert. Da bisher keine Antwort dazu kam, dachte ich, ich teste einfach mal eine andere iGo Version...

Auto Mapa läuft auf meinem Falk, aber das mag ich nicht. Viel zu kompliziert in der Bedienung. Deswegen iGo. Becker Revo wäre auch okay.

Das Ding hat mein Mann angeschleppt :-( ...

Ich werde erstmal dem nachgehen, was @overkill geschrieben hat, denn ich HABE ja ein iGo, das läuft, nur eben ohne regelbare Displayhelligkeit. Wenn das nix bringen sollte, dann werde ich mich mal im Becker Bereich umsehen.

Yeeeeaaahhhhh, ich hab's!!! Ich danke euch!!! Das Display ist nun hell!!!

Dank eurer Hilfe weiß ich nun, wo ich gucken musste: Ich habe dabei festgestellt, dass in data.zip --> config --> devices gar keine Datei gemäß der Angabe in der sys.txt unter [device] type = "..." abgelegt war!!! Also habe ich nun diese fehlende Datei sowie auch die sys.txt aus der Original-Software übernommen. Mein Falk fährt wieder hoch und das mit regelbarem Display!!! Ob TMC geht, das werde ich nun zeitnah ausprobieren - wenn nicht, ist das kein Beinbruch für mich. Dann muss ich eben versuchen, das iGo von einer Speicherkarte aus starten zu können, so dass intern die Original-Software bleibt und auf der Karte eben iGo. Ich habe ja LMU und bräuchte das iGo ja sowieso nur, wenn ich mich in nicht davon abgedeckten Orten aufhalte... Ich habe hier irgendwo eine Anleitung gesehen, wie ich iGo von der Speicherkarte aus starten kann - mal gucken, ob ich diese wiederfinde! Auf jeden Fall noch mal ein dickes Dankeschön!!!

//Edit
@Mods
Könnte einer von euch den ganzen Kram, der mein Falk betrifft, von hier nach da Problem - iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln verschieben? Dann wäre alles ordentlich zusammen und jeder, der vor demselben Problem steht, könnte die Lösung schneller und leichter finden. Außerdem wäre dann dieser Thread hier nicht durch mein eigentlich ungewolltes OT "zugemüllt"... Am Besten alles ab Post 283 und den Post davor einfach löschen.

//Edit2
Ich habe es nun tatsächlich hinbekommen, dass es von der SD mit iGo startet, sofern sie eingelegt ist, und wenn nicht, dann vom internen Speicher mit der Original-Software. So können wir auf jeden Fall von den LMU profitieren für jene Bereiche, für die wir Karten haben und für alle anderen nehmen wir eben iGo, ob nun mit oder ohne TMC. iGo fährt nur leider nicht sauber runter - es bleibt stecken bei "Beenden - bitte warten..." und das Display geht nicht von allein aus, sondern man muss den Power-Button nochmal drücken. Das finde ich aber nicht so schlimm. Besser als vorher ohne Spanien-Karte ist es so allemal und man braucht nicht einmal einen Computer, um zwischen den beiden Softwares zu wechseln. Damit kann ich sehr gut leben. Danke noch einmal für alle tollen Tipps!

AW: iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

Also keine Installation über ActiveSync nötig? Ich musste das von extern laden - leider keine Anleitung dabei. Hier im Forum scheint es das nicht mehr zu geben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bobbiman

Freak
Mitglied seit
24. Dezember 2011
Beiträge
228
Erhaltene Reaktionen
204
AW: iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

@Adsubia

Hallo, Adsubia, Asche auf mein Haupt, ich habe das mit einem Navman-Gerät gemacht. Es ist wirklich schon so lange her, dass ich erst mal meinen Bekannten fragen musste, tut mir leid.

Grüße
 
OP
A

Adsubia

Ist oft hier
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
106
Erhaltene Reaktionen
27
AW: iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

Kein Problem, @bobbiman, ich bin zufällig in einem anderen Thread, der eigentlich nicht wirklich viel mit meinem Problem zu tun hat, zur Lösungshilfe gekommen. Falls es irgendwen interessiert: Bestimmt verschieben die Mods das noch hier in diesen Thread rein (ich habe sie zumindest drum gebeten). Das Ende vom Lied ist: Ich habe nun iGo MIT funktionierender Helligkeitsregelung auf einer Speicherkarte installiert und die Original-Software im internen Speicher. Die brauche ich noch, weil auf meinem Falk mit iGo wohl kein TMC geht. So kann ich überall, wo ich LMU Kartenmaterial habe, mit der Original-Software navigieren und ansonsten mit iGo.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Goldibear

MFC
Teammitglied
Mitglied seit
6. Juli 2008
Beiträge
7.778
Erhaltene Reaktionen
97.667
AW: iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

Hallo Adsubia,

nein der Supportthread wird hier nicht reingeschoben.
Denn es geht dort um den iGO Software Support und nicht um ein Falk Gerät.
Aber da Du ja dort den Link gesetzt hast sollte es jeder finden.
 

Overkill4711

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
27. November 2011
Beiträge
1.772
Erhaltene Reaktionen
25.973
AW: Supporthread IGO Primo v2.0.1 (9.6.5.245577 v.6.7.2012) für "WayteQ X960BT" (800x

@cerelac82

Schau mal hier nach! Falls Du weitere Fragen wegen dem Menü hast, bitte dort stellen. Hier geht es ausschließlich um die Primo Software.

P.S. Sollte der Link down sein, bitte dem Anbieter eine PN schreiben.
 
OP
A

Adsubia

Ist oft hier
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
106
Erhaltene Reaktionen
27
AW: iGo Primo aufgespielt, aber Display bleibt gedimmt und lässt sich nicht regeln

Es hat sich im Nachhinein doch noch ein Problem mit den Helligkeitseinstellungen herauskristallisiert:

Wenn ich in einen Tunnel reinfahre, dann dimmt das Display automatisch ab. Das ist ja normal, aber nach dem Herausfahren aus dem Tunnel bleibt es so gedimmt und kehrt nicht wieder zu den ursprünglichen Helligkeitseinstellungen zurück. Der Slider für die Helligkeitsregelung steht aber noch auf Maximum. Ich muss also jetzt nach jedem Tunnel diesen Slider mal hin- und her bewegen, damit das Display wieder hell wird.

Das ist natürlich sehr nervig. Kann man diesen Fehler noch irgendwie durch eine Konfiguration in der sys.txt korrigieren? Es wäre auch völlig ausreichend, wenn das Display im Tunnel gar nicht abdimmen würde.
 
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben