Talk iFixit zerlegt GOLDENES iPhone 5s: kein M7 gefunden!

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von darius1, 20. September 2013.

  1. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.615
    Zustimmungen:
    25.110
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Mitte D
    iFixit zerlegt im obligatorischen iPhone 5s Teardown das GOLDENE iPhone 5s in seine Bestandteile und findet keinen M7 Motion Coprozessor. “Vielleicht steht das M beim M7 ja für Magisch” scherzen die notorischen Auseinanderbauer von iFixit und glauben, dass das der M7 in den Apple A7 Chip eingebaut ist. “Oder aber das M steht für Marketing” witzeln sie weiter. In 20 Schritten wird das neue iPhone 5s zerlegt und folgendes Endergebnis dem User präsentiert:

    • iPhone 5s “Reparierbarkeit” – 6 von 10 Punkten (10 ist einfach zu reparieren)
    • Pluspunkte: Retina Display beim iPhone 5s einfach zu wechseln. Akku ist recht schnell zugänglich, kann jedoch nicht vom Besitzer getauscht werden.
    • Minuspunkte: Der Akku ist festgeklebt und muss für einen Wechsel “erhitzt und herausgehebelt” werden (also NICHTS für unerfahrene Bastler), bemängeln die Pentalobe Verschraubung und die Vereinigung von Glass, Digitizer und LCD in einem Display-Ersatzteil
    Mehr dazu findet ihr direkt bei der iPhone 5s Zerlegungs-Orgie bei iFixit hinter diesem Link.

    [YOUTUBE]TzuRDujwb_A[/YOUTUBE]
     
    #1
    chris und szonic gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.