Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Humax setzt auf "Videoguard"-Receiver

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von ghost50, 18. April 2008.

  1. ghost50
    Offline

    ghost50 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Die für die Kabelnetzbetreiber Kabel-BW und Tele Columbus gelieferten "Videoguard"-fähigen Settop-Boxen von Humax sind nahezu baugleich.
    Die Modelle mit dem Namen iFox ND und iFox TC unterscheiden sich nur in der Version des integrierten NDS-Entschlüsselungssystems, teilte der südkoreanische Hersteller am Freitag mit. Durch die Umstellung bei den Netzbetreibern sind in vielen Fällen neue Receiver erforderlich, weil für die eingesetzt Codierungs-Technologie keine freien CAMs erhältlich sind. Der Markt wird damit weitgehend abgeschottet. NDS ist eine Tochter des US-Konzerns News Corp., der das Verfahren auch bei seinen Töchtern BSkyB und SkyItalia einsetzt.

    Der iFox nutzt ein integriertes Zugangssystem, ein Netzwerkschnittstelle für interaktive Anwendungen wie Video-on-Demand, einen optischen Tonausgang für Dolby-Digital und elektronischen Programmführer (EPG). Eine Festplatte ist nicht vorgesehen, eine Archivierung auf externe dann von den Kopierschutzeinstellungen an den analogen Video-Ausgängen abhängig. Humax liefert neben "Videoguard"-Receivern auf Nagravision2-fähige Geräte für die Netze von Kabel Deutschland und Unitymedia, eine Conax-fähige Variante ist für den "Kabelkiosk" von Eutelsat vorgesehen. Die Geräte werden auf der Messe Anga-Cable in Köln Ende Mai ausgestellt.

    Qu.:sat+kabel
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.