HSV entführt einen Punkt aus München

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Sunshine, 16. August 2008.

  1. Sunshine
    Offline

    Sunshine VIP

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    6.257
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    im Land der Horizonte
    Die Ära Jürgen Klinsmann hat beim FC Bayern München mit einer Enttäuschung begonnen. Der ehemalige Nationalcoach kam bei seinem Debüt auf der Trainerbank des Titelverteidigers gegen den Hamburger SV nicht über ein 2:2 (2:1) hinaus. Damit verpassten die Münchner im Eröffnungsspiel der 46. Bundesliga-Saison ihren sechsten Auftaktsieg in Serie. Vor 69.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz-Arena erzielten die beiden Nationalspieler Bastian Schweinsteiger (12. ) und Lukas Podolski (16., per Foulelfmeter) die Treffer für die Münchner. Paolo Guerrero (25.) und Piotr Trochowski ebenfalls per Elfmeter (57.) trafen in der rasanten und abwechslungsreichen Partie für die Gäste.
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.