HSV-Boss Becker erwägt Rücktritt

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Borko23, 20. Mai 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    HSV-Boss Becker erwägt Rücktritt


    <!-- /NEWSDETAILSEITE-HEADLINE --> Nach der Absage seines Wunschkandidaten Nico-Jan Hoogma als neuer Sportchef beim Bundesligisten Hamburger SV schließt der Aufsichtsrats-Vorsitzende Horst Becker seinen Rücktritt nicht aus.
    "Wenn nötig, werde ich meine Konsequenzen ziehen", sagte der ehemalige HSV-Schatzmeister der "Bild-Zeitung".
    Der Aufsichtsrat des Bundesliga-Siebten will bei seiner nächsten Sitzung zu Beginn der kommenden Woche die Suche für einen Nachfolger des vor knapp einem Jahr beurlaubten Dietmar Beiersdorfer vorantreiben. Als möglicher Kandidat gilt dabei der ehemalige HSV-Profi Serej Barbarez, der selbst Mitglied des zwölfköpfigen Kontrollgremiums ist.
    Quelle:sport1
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.