Problem HP N54L oder Eigenbau-Server im gleichen Preisrahmen?

Dieses Thema im Forum "Komplettsysteme PC/Laptop" wurde erstellt von DoubleDom, 24. November 2013.

  1. DoubleDom
    Offline

    DoubleDom Hacker

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    Servus Jungs und Mädels!

    Ich brauch' eure Hilfe bei der Kaufentscheidung zu einem HP Microserver oder was selbst gebautem.

    Geplanter Einsatzzweck:
    -XBMC (mit zugekaufter GraKa und TV-Karte) mit LIVE-TV und eventuell Dolphin (WII-Emulator)
    -Cardserver, kann evtl. auch auf 'nem RasPi bleiben
    -MySQL-Server für alle XBMC-RasPis im Haus :emoticon-0143-smirk


    Der Preisrahmen liegt bei MAX 350,- Euronen

    Was soll ich denn machen?

    Danke und Gruß,
    Dom
     
    #1
  2. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    4.145
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HP N54L oder Eigenbau-Server im gleichen Preisrahmen?

    ich Kombination zwischen xbmc und cardserver wird schwierig daher würde ich den raspi auch im betrieb lassen falls du so eins hast.

    zur HP N54L würde ich eins mit Intel Prozessor (HP G7) mit mindestens 2x2Ghz und 2 Gb Arbeitsspeicher (Zukunft sicher)
     
    #2

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.