Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Holland-Doppel auf Sportdigital - zwei Mal Amsterdam vs. Alkmaar

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 16. Januar 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    17.260
    Zustimmungen:
    16.883
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Gleich zwei Mal können Fans des niederländischen Fußballs in der kommenden Woche Meister Ajax Amsterdam gegen Eredivisie-Tabellenführer AZ Alkmaar spielen sehen: erst im Achtelfinal-Wiederholungsspiel des KNVB-Pokals, dann in der höchsten niederländischen Fußball-Liga. Beide Spiele werden live auf Sportdigital übertragen.

    Das doppelte Aufeinandertreffen der beiden Vereine innerhalb kürzester Zeit, liegt an dem abgebrochenem Achtelfinal-Spiel des niederländischen KNVB-Pokals am 21. Dezember. In der Partie attackierte ein Ajax-Hooligan den Torhüter des AZ Alkmaar, Esteban Alvarado, auf dem Spielfeld und dieser wehrte sich mit Tritten gegen den Angreifer. Als der Torwart dafür die rote Karte kassierte, verließ das Alkmaar-Team geschlossen das Spielfeld.

    Die rote Karte des Keepers wurde in der Zwischenzeit annulliert. Das Wiederholungsspiel wurde für kommenden Donnerstag (19. Januar) ab 14.25 Uhr angesetzt, wie aus einer am Montag von Sportdigital veröffentlichten Mitteilung hervorgeht. Das Wiederholungsspiel findet jedoch nahezu unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Lediglich Kinder unter 13 Jahren dürfen die Partie live im Stadion verfolgen.

    Nur zwei Tage später treffen die beiden Vereine in der Eredivse, der höchsten Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren der Niederlande, erneut aufeinander. Am Sonntag (22. Januar) gastiert der Meister am 18. Eredivisie-Spieltag ab 14.20 Uhr beim AZ Alkmaar. Beide Spiele, die Sportdigital live überträgt, werden von Karsten Linke kommentiert.

    Neben dem Doppel-Duell zeigt der Sportsender am kommenden Wochenende weiteren Live-Fußball unter anderem mit der italienischen Serie A mit Titelkandidat Juventus Turin sowie mit der npower Football League Championship, der zweiten englische Fußball-Liga.

    Die kommenden Live-Spiele in der Übersicht:

    19. Januar, 14.25 Uhr: Ajax Amsterdam – AZ Alkmaar (KNVB-Pokal, Wiederholungsspiel Achtelfinale)
    21. Januar, 15.55 Uhr: Coventry City – FC Middlesbrough (npower Championship, 27. Spieltag)
    21. Januar, 17.55 Uhr: Cagliari Calcio – AC Florenz (Serie A, 19. Spieltag)
    21. Januar, 20.35 Uhr: Atalanta Bergamo – Juventus Turin (Serie A, 19. Spieltag)
    22. Januar, 14.20 Uhr: AZ Alkmaar – Ajax Amsterdam (Eredivisie, 18. Spieltag)
    22. Januar, 16.25 Uhr: FC Utrecht – PSV Eindhoven (Eredivisie, 18. Spieltag)

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.