Holländer sehen TV bald in 3D

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von a_halodri, 7. April 2010.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Ziggo, der größte Kabelnetzbetreiber der Niederlande, plant 3D-Ausstrahlungen im Probebetrieb.

    Allerdings steht noch kein genauer Termin fest, wie der Branchendienst "Broadband TV News" am Dienstagabend berichtete. Geschäftsführer Marcel Nijhoff ließ verlauten, dass die Kabelnetze und die Settop-Boxen dazu in der Lage seien, die 3D-Signale zu den Endkunden zu transportieren. Ziel sei es, die Rechte für dreidimensionale Übertragungen von der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer zu bekommen, hieß es.
    Dem Branchendienst zufolge ha

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    t Samsung in den Niederlanden bereits 3D-fähige Fernseher ausgeliefert. Der Preis für die Modelle soll bei 1.800 Euro liegen. In den kommenden Wochen werden auch in Deutschland zahlreiche Hersteller entsprechende Geräte anbieten.

    quelle: magnus.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.